Bad Boys 3: Steht die Fortsetzung vor dem Aus?

Beschreibung

In „Bad Boys 3“ sollten die beiden Hau-Drauf-Cops Marcus Burnett und Mike Lowrey eigentlich wieder auf die Leinwand zurückkehren und dabei keinen Stein auf dem anderen lassen. Zuletzt sah es für die geplante Fortsetzung allerdings düster aus. Erst strich Sony den Starttermin, jetzt hat sich auch Hauptdarsteller Martin Lawrence geäußert: Bad Boys for Life wird fürs Erste nicht kommen. 

2.276
Die BESTEN Actionfilme der letzten 10 Jahre

Bad Boys 3 (Arbeitstitel: Bad Boys for Life) ist schon seit längerem im Gespräch. Hollywood will seit Jahren eine Fortsetzung des Action-Comedy-Erfolgfilms, allerdings ist das Projekt bislang nie über die Planungsphase hinausgekommen. So wie es aussieht, wird es dabei auch bleiben.

Der ursprünglich angepeilte Release-Termin Ende 2018 wurde kürzlich von Sony gestrichen bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben. Im März wurde zudem bekannt, dass Regisseur Joe Carnahan den Film doch nicht dreht. Jetzt hat sich auch einer der beiden Hauptdarsteller, Martin Lawrence, zum Stand der Dinge geäußert.

Leider nicht mit erfreulichen Nachrichten: Glaubt man Lawrence wird Bad Boys 3 nicht mehr kommen.

Bad Boys 3: Kinostart und Release ungewiss

In einem Gespräch mit dem Magazin Entertainment Weekly sagte Martin Lawrence, dass er nicht mehr mit einem Release von Bad Boys 3 rechne. Lawrence:

 „Ich denke nicht, dass noch ein dritter Film kommt. Nicht so wie die Dinge im Moment laufen. Will macht gerade einen anderen Film und ich glaube einfach nicht, dass noch irgendetwas passieren wird.“

Mit dem „anderen Film“ von Will Smith bezieht sich Lawrence vermutlich auf die geplante Aladdin-Neuverfilmung von Disney. In der Live-Action-Umsetzung des Zeichentrick-Klassikers wird Will Smith die Rolle des Genies übernehmen und ist somit erst einmal ausgebucht.

Ob der Film irgendwann doch noch kommt, bleibt abzuwarten. Martin Lawrence stünde jedenfalls zur Verfügung: „Ich bin bereit – wenn sie wollen, können wir anfangen, aber das ist nicht meine Entscheidung, sondern die des Studios.“

Bad Boys 3 Plot

Bad Boys 3: Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Natürlich ist nicht ausgeschlossen, dass Bad Boys 3 doch noch irgendwann kommt. Detail zu dem Film sind auf jeden Fall spärlich. In den vergangenen Monaten gab es viele Spekulationen und Gerüchte aber nur wenige konkrete Infos. Hier schon mal die wichtigsten bislang bekannten Fakten:

Kinostart

  • Ursprünglich: 9. November 2018
  • Derzeit: Auf unbestimmte Zeit verschoben

Darsteller

Produktion, Regie, Drehbuch

FSK, Altersfreigabe

  • im Moment noch nicht bekannt

Wann kommt Bad Boys 3 ins Kino?

Bad Boys 3 wurde im Lauf der vergangenen Jahre schon etliche Male verschoben – die jüngsten Negativ-Schlagzeilen sind also nichts Neues. Der Film sollte eigentlich bereits 2015 in die Kinos kommen, allerdings scheiterte das zunächst an den Verpflichtungen von Michael Bay, der in den letzten Jahren vor allem damit beschäftigt war, die Transformers-Filmreihe mit immer neuen Fortsetzungen zu beehren.

Nach einigem Hin und Her gab Sony zuletzt einen neuen Termin für den endgültigen Kinostart von Bad Boys 3 bekannt: Der Film sollte am 9. November 2018 in die US-Kinos kommen. Leider wird daraus aber nichts – der Termin wurde im August 2017 auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein neuer Termin wurde nicht genannt, im Moment liegt Bad Boys 3 also vermutlich auf Eis.

Wir gehen dennoch davon aus, dass Hollywood früher oder später wieder auf den Film zurückkommt. Die beiden ersten Bad-Boys-Filme sind absolute Klassiker im Action-Comedy-Fach. Ein dritter Teil hätte auch heute noch enorme Zugkraft, vor allem, wenn man Will Smith und Martin Lawrence wieder zusammen vor die Kamera bringt.

Holt euch hier den ersten Teil in der exklusiven 20th-Anniversary-Edition auf Blu-Ray:

Besetzung von Bad Boys 3: Cast und Darsteller im Überblick

Kein Bad Boys ohne Will Smith und Martin Lawrence. Wenn tatsächlich irgendwann noch einmal ein neuer Teil kommt, werden die beiden Schauspieler aller Voraussicht nach wieder in die Rollen der Polizisten Mike Lowrey und Marcus Burnett schlüpfen. In klassischer Buddy-Movie-Art übernimmt Will Smith den Part des harten Draufgängers, während Martin Lawrence als Marcus Burnett eher den Familien-Mann verkörpert.

Neben den beiden Hauptdarstellern wurde darüber hinaus Jungschauspieler Derrick Gilbert angekündigt: Der 1996 geborene Jung-Mime sollte in Bad Boys for Life den Sohn von Mike Lowrey spielen – inwieweit diese Information noch aktuell ist, lässt sich im Moment aber nur schwer abschätzen

Bad Boys 3 Will Smith Martin Lawrence

In einem Interview für das BBC-Radio sprach Will Smith noch Mitte 2016 darüber, wie es zur Entscheidung für den neuen Film kam und dass man „sehr kurz“ vor einer Veröffentlichung stehe:

Erst vor ein paar Wochen habe ich Martin Lawrence mal wieder getroffen, wir haben uns seit zwei Jahren nicht mehr gesehen. Wir haben uns nur angesehen – und dann umarmten wir uns und wussten beide, dass wir einen neuen Bad-Boys-Film machen würden.

Schaut euch das besagte Gespräch direkt auf YouTube an:

Bad Boys for Life: Produktion und Regie

Michael Bay, der Regisseur der ersten beiden Teile, wird in Bad Boys 3 nicht mehr Regie führen. Seinen Job sollte eigentlich Joe Carnahan übernehmen, der in der Vergangenheit mit Filmen wie dem A-Team-Remake, Narc und The Grey sein Können im Action-Fach bewies. Carnahan stieg im März 2017 aber aus dem Projekt aus. Als Grund wurden „kreative Differenzen“ genannt, einen Ersatz gibt es bislang nicht. Denkbar ist, dass dieser Ausfall der eigentliche Grund für die Verzögerung des angepeilten Kinostarts ist.

Die Produktion von Bad Boys 3 hätte Jerry Bruckheimer übernommen. Bruckheimer produzierte auch die letzten beiden Teile und genießt in Hollywood einen Ruf als Experte für kostspielige (und meist sehr erfolgreiche) Mainstream-Blockbuster-Filme – er wäre also genau der richtige Mann für den Job. Wenn Bad Boys 3 kommt, halten wir es daher für wahrscheinlich, dass Jerry Bruckheimer als Produzent an Bord ist

Bad Boys 3 Release Film

Story zu Bad Boys 3: Das wissen wir über den Plot

Zur Story des neuen Bad-Boys- Films gibt es bislang nur wenige Infos. Allerdings wurden in der letzten Zeit einige Schnipsel bekannt, die wir euch an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten wollen. Unter anderem veröffentlichte Ex-Regisseur Carnahan einen Screenshot auf Twitter, der den Bösewicht im Film zeigen könnte:

Die Frage “Wie böse wird dieser Kerl sein?” ist dabei natürlich völlig berechtigt – schließlich steht und fällt ein Bad-Boys-Film mit dem Schurken, dem das Cop-Duo Lowrey und Burnett das Handwerk legen muss. Wir hoffen, dass er sehr böse sein wird…

Wofür auch der folgende Screenshot spricht, der ebenfalls von Twitter stammt:

Gezeigt wird hier eine Explosion auf einer Autobahnüberführung – wie bei Action-Filmen der Marke Hollywood üblich, fliegen gleich mehrere Fahrzeuge durch die Luft, man kann sich gut ausmalen, dass der Body-Count entsprechend in die Höhe getrieben wird. Über die eigentliche Handlung verraten uns diese ersten Bilder natürlich nichts, sie zeigen aber schon mal in Ansätzen, in welche Richtung sich Bad Boys for Life stilistisch bewegen könnte.

In einem Gespräch mit Collider verriert Carnahan Ende 2016 außerdem einige weitere spannende Details.

  • So soll es im neuen Film nicht nur einen Schurken, sondern gleich eine ganze Bande von Bösewichten geben.
  • Das sei die logische Folge von all den Jahren, in denen Burnett und Lowrey im Einsatz tätig waren und sich allerhand Feinde gemacht hätten.
  • Die Geschichte soll außerdem 15 Jahre nach dem Ende des letzten Teils spielen – die lange Pause zwischen den Filmen soll also auch in der Handlung berücksichtigt werden.
  • Außerdem gab Carnahan zu Protokoll, dass Will Smith am Schreibprozess beteiligt sei.
  • Bei dem neuen Film handele es sich um eine „geerdete“ Geschichte – Carnahan habe damit versucht, dem Franchise seine eigene Vision zu verpassen.
  • In Amerika strebt man mit Bad Boys for Life ein R-Rating an (intensive Darstellung von Sexualität, Gewalt und Drogenkonsum) In Deutschland würde das ungefähr der Freigabe FSK ab 18 entsprechen.

Bad Boys Poster

Inwieweit diese Informationen derzeit noch aktuell sind, kann man nur schwer sagen. Möglich ist aber, dass zumindest Teile der Handlung auch nach dem Ausstieg von Joe Carnahan noch weiter verwertet werden. Sobald wir Neuigkeiten haben, findet ihr sie selbstverständlich hier bei uns.

Bad Boys 3 Trailer Stream

Trailer zu Bad Boys 3

Bisher wurde noch kein Trailer zu Bad Boys 3 veröffentlicht und bis es soweit ist, wird es wohl noch sehr lange dauern. Sobald erstes offizielles Bildmaterial rauskommt, findet ihr es an dieser Stelle. Schaut euch bis dahin noch einmal eine der witzigsten Szenen aus Bad Boys II an:

Fünf Fakten zu “Bad Boys 3″, um mitreden zu können

  • Bad Boys 3 wäre für Will Smith die zweite Trilogie, deren dritter Teil wieder mit einer numerischen Ziffer betitelt wird, nachdem der zweite Teil (Bad Boys II) römische Ziffern trug. Die vorherige Trilogie war „Men in Black“.
  • Der dritte Teil der Bad-Boys-Reihe wurde von Martin Lawrence ursprünglich in der „The Mo’Nique Show“ bekanntgegeben.
  • Die Umsetzung von Bad-Boys-3 scheiterte laut Michael Bay zunächst an den Produktionskosten, da sowohl Martin Lawrence und Will Smith ein sehr hohes Gehalt forderten.
  • Dadurch, dass Michael Bay sich zuerst „Transformers 4: Ära des Untergangs“ widmete, verschob sich der Starttermin von Bad Boys 3 zunächst ins Jahr 2015. Da Bay aber auch einen fünften Transformers-Film dreht, konnte er Bad Boys 3 doch nicht übernehmen und übergab die Regie an Joe Carnahan.
  • Martin Lawrence und Will Smith sind als Cop-Duo wieder mit dabei.

Bad Boys

Was meint ihr: Kann Bad Boys 3 auch nach so langer Zeit einfach an den Erfolg der alten Teile anschließen? Brauchen wir einen neuen Bad-Boys-Film? Oder sind Will Smith und Martin Lawrence inzwischen nicht langsam zu alt?  Schreibt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Regie: Michael Bay
Besetzung: Will Smith
Genres: Action , Komödie

Beschreibung von

Alle Artikel zu Bad Boys 3: Steht die Fortsetzung vor dem Aus?
  1. Bad Boys 4: Starttermin, Handlung, Cast

    Selim Baykara
    Bad Boys 4: Starttermin, Handlung, Cast

    Bad Boys 4 kommt – soviel ist klar, denn Sony hat bereits angekündigt, dass man auch einen vierten Actionfilm um die beiden Polizisten Marcus Burnett und Mike Lowrey in die Kinos dieser Welt bringen möchte. Hier lest ihr, wann es voraussichtlich mit der Fortsetzung...

  2. Bad Boys 3: Will Smith in Bad Boys Revival definitiv dabei!

    Marek Bang 4
    Bad Boys 3: Will Smith in Bad Boys Revival definitiv dabei!

    Will Smith ist nicht nur ein Man in Black oder der Prinz von Bel Air, der gute Mann ist natürlich auch ein amtlicher Bad Boy! Nun wurde bekannt, dass der Superstar im kommenden Revival “Bad Boys 3” mit von der Partie sein wird, und zwar nicht nur als Produzent...


  3. Sony gibt Kinostarts bekannt: Bad Boys 3, Jumanji-Remake, Uncharted & mehr!

    Philipp Schleinig 1
    Sony gibt Kinostarts bekannt: Bad Boys 3, Jumanji-Remake, Uncharted & mehr!

    Kinogänger aufgepasst! Ihr könnt eure Terminkalender zücken, denn das Produktionsstudio Sony Pictures hat eine Reihe von Kinostart-Terminen ihrer Blockbuster bekanntgegeben. Darunter befinden sich einige Knaller. So kommen nicht nur “Bad Boys 3″ und “Bad Boys...

  4. Was wurde aus... dem Cast von Der Prinz von Bel-Air?

    Philipp Schleinig 1
    Was wurde aus... dem Cast von Der Prinz von Bel-Air?

    Ganze sechs Jahre lang begeisterte “Der Prinz von Bel-Air” Fernsehzuschauer auf der ganzen Welt. Uns, die wir in den 1990er Jahren aufgewachsen sind und eigentlich alle Folgen der Serie sahen, wird “Der Prinz von Bel-Air” wohl nie wieder aus dem Kopf gehen – und...

  5. Bad Boys 3: Regisseur und Drehbuchautor scheint gefunden

    Christoph Koch
    Bad Boys 3: Regisseur und Drehbuchautor scheint gefunden

    Endlich geht es mit “Bad Boys 3″ voran! Nachdem schon seit vielen Jahren Gerüchte um einen dritten Teil durch die Filmwelt wuseln, scheint Sony jetzt Nägel mit Köpfen zu machen. Anscheinend wurde ein Regisseur für “Bad Boys 3″ gefunden.