Battleship - neue Trailer und Poster

Martin Beck
2

Bei „Battleship“ könnten wahrscheinlich noch Jahre ins Land ziehen und trotzdem würde man immer noch laut lachen. Über einen 200 Millionen Dollar teuren Science Fiction-Kracher, der auf dem Spiel „Schiffe versenken“ basiert.

Battleship - neue Trailer und Poster

Seit den letzten Meldungen zu dem Film (nachzulesen HIER und HIER) sind schon wieder einige Monate verstrichen, so dass es jetzt höchste Zeit für ein erhellendes Update wird. Zum einen wären da stolze zwei neue Trailer, deren monotone Achterbahn-Dramaturgie ganz wunderbar zu den steilen Effekten, großen Explosionen und „“-Geräuschen passt. Man sieht jetzt auch ein bisschen was von den Aliens, okay, doch unterm Strich ist das noch immer protziger Cheddarkäse aus der „hoffentlichverklagtunsMichaelBaynicht“-Klontheke.


Was weiterhin neu ist, sind einige Poster, die allesamt darauf hinzuarbeiten scheinen, sich den Film TROTZDEM ansehen zu wollen. Weil „Battleship“ natürlich schon groß und laut wird, und Aliens hat und Rihanna und einen Zerstörungshorizont auf Städtebasis. „We're not going down without a fight“. Na hoffentlich.






Regie bei “Battleship“ führt Peter Berg (““), in den Hauptrollen spielen Liam Neeson, Rihanna, Taylor Kitsch, Alexander Skarsgard und Hamish Linklater. Der deutsche Kinostart ist am 12. April 2012.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz
}); });