Before I Wake

Beschreibung
Inhalt: Das Ehepaar Jessie (Kate Bosworth) und Mark (Thomas Jane) musste in seiner Vergangenheit bereits einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen, das ihr junges Glück auf eine harte Probe gestellt hat. Ihr gemeinsamer Sohn ist verstorben und um den Schmerz zu verarbeiten, beschließen die beiden, den Waisenjungen Cody (Jaboc Tremblay) bei sich aufzunehmen. Der Achtjährige Junge scheint ein liebeswertes Kind zu sein und sich bei dem Paar wohlzufühlen. Auch Mark und Jessie sind von Cody angetan, wodurch einer glücklichen Zukunft der drei nichts mehr im Weg stehen sollte. Wäre da nicht die außergewöhnliche Fähigkeit, über die Cody verfügt. Denn sobald der Junge anfängt zu träumen, werden diese imaginären Vorstellungen zum Leben erweckt und manifestieren sich in der realen Welt. Seine anfängliche Abneigung zu schlafen, haben seine neuen Pflegeeltern zuvor noch auf schlechte Erfahrungen geschoben, die Cody bei seinen bisherigen Adoptiveltern erleben musste. Bei einem gemütlichen Fernsehabend werden Jessie und Mark dann aber plötzlich von einem Schwarm bunter Schmetterlinge überrascht, die in ihrem Wohnzimmer umherflattern. Während die beiden sich noch fragen, wo die Insekten herkommen könnten, steht auf einmal ihr verstorbener Sohn vor ihnen. Als Jessie jedoch versucht, ihn zu umarmen, löst sich ihr Kind wieder auf und hinterlässt eine ratlose Mutter. Jessie versucht, sich auf die Geschehnisse einen Reim zu machen und das unvorhersehbare Wiedersehen mit ihrem Sohn zu verarbeiten. In der Folge versucht sie, mehr über Codys Vergangenheit herauszufinden und warum seine Träume zum Leben erweckt werden. Sie muss sich jedoch beeilen, um das Geheimnis ihres Adoptivsohns zu lösen, denn nicht nur seine angenehmen Träume gelangen in die reale Welt und seine Alpträume bringen tödliche Konsequenzen mit sich.
Genres: Horror , Thriller

Beschreibung von