Death Note - Film 2017 - Trailer, Stream, Cast & Crew

Beschreibung

Death Note (2017) ist die Realverfilmung der berühmten Manga-Reihe von Autor Tsugumi Ōba und Zeichner Takeshi Obata. Die Geschichte dreht sich um den hochbegabten High-School-Schüler Light Turner, der eines Tages ein schwarzes Notizbuch findet, welches eine dunkle Macht besitzt.

218
Death Note (2017) - Trailer (Netflix)

Death Note (2017) im Stream

„Death Note“ (2017) wird mit Nat Wolff und Willem Dafoe in den Hauptrollen ab dem 25. August exklusiv auf dem Video-on-Demand-Dienst Netflix abrufbar sein. Unter folgendem Link gelangt direkt zum Film auf der Streaming-Plattform.

Die erfolgreiche Manga-Reihe wurde im Oktober 2006 als 37-teilige Anime-Serie adaptiert, zuvor erschien im Juni desselben Jahres bereits der erste Teil der japanischen Realverfilmungen von „Death Note“. Die Realfilm-Reihe hat mit „2: The Laste Name“, „Death Note: Light Up the New World“, „L: Change the World“ und „Death Note: New Generation“ bereits zwei Sequels, ein Spin-Off und eine 10-teilige Mini-Serie spendiert bekommen. Mit dem Film „Death Note“ (2017) versucht nun Netflix und Warner Bros. Pictures Japan eine westliche Version des Manga-Stoffs in Echtfilm-Form zu gießen.

Die Handlung

Mit der Ausnahme von einigen „westlichen Anpassungen“ – beispielsweise der Namen und der Handlungsorte, soll die grundlegende Geschichte der Manga-Vorlage erhalten bleiben: Der junge High-School-Schüler Light Turner findet ein kleines schwarzes Notizbuch, das namensgebende „Death Note“. Das Notizbuch besitzt jedoch mächtige dunkle Kräfte, da es zuvor dem Shinigami (dt. Todesengel) Ryuk gehört hat.

Wenn der Name einer Person in das Buch geschrieben wird und man sich das Gesicht der jeweiligen Person vorstellt, stirbt diese. Light entschließt sich mit dieser neugewonnen Kraft die Welt von Verbrechern zu erlösen. Doch seine vermeintlichen „Heldentaten“ fallen sehr schnell auf und ein rätselhafter Detektiv, welcher nur „L“ genannt wird, begibt sich auf die Spur, die Machenschaften des selbsternannten Weltverbesserers aufzudecken.

Death Note (2017) – Film Cast & Crew

In den Hauptrollen werden Nat Wolff („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, „Margos Spuren“) als Light Turner (Light Yagami im Manga), Margaret Qualley („The Nice Guys“, „The Leftovers“) als Mia Sutton (Misa Amane im Manga) und Lakeith Stanfield („Straight Outta Compton“, „Get Out“) als L auftreten. In der englischen Vertonung wird daüber hinaus Willem Dafoe („Spider-Man“, „The Grand Budapest Hotel“) dem Todesengel Ryuk seine Stimme leiehen.

In weiteren Rollen sind Paul Nakauchi als Watari, Shea Whigham als James Turner (Soichiro Yagami im Manga) und Masi Oka zu sehen sein.

Regie führt Adam Wingard, welcher mit Filmen wie „V/H/S“, „The Guest“ und „Blair Witch“ bereits einiges an Erfahrung mit düsteren Film-Settings hat. Die Produktion wird von Roy Lee, Dan Lin, Jason Hoffs und Masi Oka übernommen. Die Drehbücher stammen von Charley Parlapanides, Vlas Parlapanides („Immortals“) und Jeremy Slater („The Lazarus Effect“). Und die Musik stammt von Atticus und Leopold Ross.

Beschreibung von

Alle Artikel zu Death Note - Film 2017 - Trailer, Stream, Cast & Crew