Hobbit, Game of Thrones und dann? 7 Fantasy-Vorlagen, die verfilmt werden sollten

6. Das Schwarze Auge

DSA

Fast dreißig Jahre Pen-and-Paper-Rollenspiel, über 150 Romane, zahlreiche Games von der Nordland-Trilogie über Drakensang zu Satinavs Ketten – da liegt doch haufenweise gutes Material für eine Film-Umsetzung vor, das nur noch ausgewählt und geschliffen werden will. Und wie viele tausende Fans verbrachten selbst schon Stunden in Aventurien und würden sich über einen richtig guten Film freuen? Die gute Nachricht – ein offizieller Film zu “Das Schwarze Auge” (DSA), dem größten deutschen Rollenspiel, ist in der Mache. Seit einem Jahr ist es zwar still um die Pläne geworden, aber 2011 stellte New KSM Cinema immerhin schon einen 15-minütigen Preview vor, für den DSA-Redakteur Mark Wachholz die Storyline erstellte:

Das konkrete Drehbuch soll von Peter Löhr kommen, in der letzten Pressemitteilung von KSM wird von einem Drehstart 2012 gesprochen – hoffen wir, dass daraus noch etwas wird. Und die Optik des Previews nochmal potenziert wird.

Weiter auf der nächsten Seite:

Weitere Themen: Game of Thrones, Martin Freeman, Christopher Lee, Peter Jackson


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz