König der Löwen Remake - Synchronsprecher bekannt - Kreislauf des Lebens als Echtfilm

Thomas Kolkmann

Hakuna Matata heißt eindeutig nicht, dass einem die Remakes immer fern bleiben: Disney hat sich dazu entschieden, ein Realfilm-Remake zu Der König der Löwen (Originaltitel: The Lion King) zu produzieren. The Jungle Book überraschte 2016 bereits Fans und Kritiker gleichermaßen. Für die Regie der Geschichte um den Löwen Simba zeichnet sich wie bei der Dschungelbuch-Echtverfilmung erneut Jon Favreau verantwortlich.

1.759
König der Löwen-Trailer

Disney ist auf das Realfilm-Remake gekommen: Nach einem etwas holprigen Einstieg mit Maleficent (2014) und Cinderella (2015), konnte Disney mit The Jungle Book (2016) die Massen abholen. Im März 2017 stellt sich die Echtverfilmung von Die Schöne und das Biest dem Urteil der Disney-Fans und Kritiker entgegen. Ebenfalls auf dem Programm der Echtfilm-Remaks, Disneys Hamlet-Anleihe in Afrika: Der König der Löwen.

Der Disney-Klassiker aus dem Jahre 1994 war in vielen Belangen ein Meilenstein für die Walt Disney Studios und ist für viele weiterhin der Lieblingsfilm der Zeichentrick-Traumschmiede. Mit einem Echtfilm-Remake fassen sie somit ein mindestens so heißes Eisen wie bei der Dschungelbuch-Neuauflage an.

Lion King Remake – Die ersten Synchronstimmen sind bekannt

Regisseur Jon Favreau lies über Twitter die Bombe platzen und gab die Stimmen für Mufasa und Simba bekannt. So soll Schauspieler und Synchronsprecher James Earl Jones zurückkehren, welcher Mufasa bereits im Original König der Löwen von 1994 seine Stimme lieh. Darüber hinaus dürfte Jones Bassstimme auch vielen Star-Wars-Fans als die Originalstimme von Darth Vader bekannt sein.

Die Stimme von Simba wird im Remake jedoch nicht Matthew Broderick übernehmen. In der Neuauflage des Lion King wird der Schauspieler, Musiker, Komiker, Drehbuchautor und Regisseuer Donald Glover die Rolle des Königssohns übernehmen. Neben seiner Musik ist Glover vor allem für seine langjährige Rolle als Troy Barnes in der US-Sitcom Community bekannt.

Rolle Englische Stimme Deutsche Stimme
Mufasa James Earl Jones TBA
Simba Donald Glover TBA

König der Löwen Remake – Bisher bekannte Details

Für das Remake von König der Löwen wurde das Studio hinter The Jungle Book und Regiesseur Jon Favreau erneut zusammengeführt, um möglichst schnell mit der Produktion des Löwenabenteuers als “Live-Action-Film” starten zu können. Dabei ist noch fraglich, wie viel “echt” in dem “Echtfilm” stecken wird, immerhin verzichtet die Geschichte um Löwe Simba gänzlich auf menschliche Schauspieler. Ob alle Umgebungen und Tiere aus dem Computer stammen – und das Remake somit strenggenommen ein Animationsfilm ist – ist bisher noch nicht bekannt.

Für das Drehbuch wurde Jeff Nathanson herangeholt, wie die Kollegen von Deadline berichten. Nathanson hat unter anderem auch die Drehbücher von Terminal, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels und Pirate Of The Caribbean 5: Salazars Rache geschrieben.

Viele Fragen bleiben offen

Bisher ist neben Produktionsstudio, Regisseur und Drehbuchautor noch relativ wenig über das König der Löwen Remake bekannt. Die folgenden Fragen brennen uns daher ganz besonders auf der Seele:

  • Wird es eine 1-zu-1-Umsetzung der Zeichentrickvorlage?
  • Wird die Geschichte aufgrund des düsteren Realfilm-Charmes einiges an seinem Witz verlieren?
  • Welche Musik wird das Remake nutzen? Weiterhin die legendären Songs von Elton John aus dem Original?
  • Wann wird der Film erscheinen? (Wir vermuten 2020)
  • Und vor allem: Wird das Essverhalten von Timon und Pumbaa bei einem Realfilm noch ekliger sein?

 Bildquelle: Disney

Quiz wird geladen
Bildquelle: © Disney
Quiz: Bilderrätsel: Erkennst du diese Zeichentrick-Klassiker anhand eines Screenshots?
Welcher Zeichentrickfilm ist hier zu sehen?

Hat dir "König der Löwen Remake - Synchronsprecher bekannt - Kreislauf des Lebens als Echtfilm" von Thomas Kolkmann gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA FILM