Rockstar klagt Level aus dem Simpsons Spiel

Leserbeitrag
19

(mika) Rockstar, Entwickler der populären GTA-Serie, ist bekannt für makabere Scherze. Zuletzt zeigten sie das in der ersten Mission des kommenden GTA IV. Dort soll Jack Thompsons virtuelles Alter-Ego, ein computerspielhassender Anwalt, erledigt werden. Doch wenn ihre eigenen Spiele auf die Schippe genommen werden, versteht Rockstar wohl keinen Spaß mehr.

Rockstar klagt Level aus dem Simpsons Spiel

Zu spüren bekam das jetzt EA. Denn Rockstar reichte Klage gegen die GTA-Parodie “Grand Theft Scratchy” ein – mit Erfolg. Diesen Level werdet Ihr in der Verkaufsversion von “Simpsons: Das Spiel” nicht mehr sehen. Der Level wäre der “Hood” des “GTA”-Helden Carl Johson nachempfunden und laut Marge “zu brutal für unsere Kinder” gewesen und “sollte verboten werden”. Zumindest letzteres ist jetzt eingetreten, allerdings eher unfreiwillig.

Unter den RELATED LINKS findet Ihr nochmals den Trailer zu “Grand Theft Scratchy”, erscheinen wird das Spiel am 1. November für PlayStation 3, PlayStation 2, PlayStation Portable, Xbox 360, Wii und Nintendo DS.

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher Simpsons-Charakter bist du?
Du bekommst ein Duff-Beer spendiert. Wie reagierst Du?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz