Die Tribute von Panem - ProSiebenSat.1 kauft die TV-Rechte

Martin Beck
2

Keine Kohle, um „Die Tribute von Panem“ im Kino zu sehen? Die Lösung lautet Free-TV – Anfang 2014.

Die Tribute von Panem - ProSiebenSat.1 kauft die TV-Rechte

Dann nämlich wird „Die Tribute von Panem“ bei ProSiebenSat.1 laufen, was sich der TV-Konzern einen „siebenstelligen Betrag“ kosten ließ. Zudem hat sich ProSiebenSat.1 die Vorkaufsrechte für die nächsten Teile der Reihe gesichert.

Wer bis jetzt nur Fragezeichen vor Augen hat, sollte sich mal die GIGA-Kinokritik zu dem Film durchlesen. Und dann mal kurz darüber sinnieren, wie viele Zuschauer wohl der bescheuerte deutsche Titel gekostet hat. Und dann ebenfalls mal kurz den neuen „Piraten!“-Trailer ansehen – der nämlich eine charmante Parodie auf die Hungerspiele im Gepäck hat.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz
}); });