Django Unchained - Massig neue Infos zu Quentin Tarantinos neuem Film

Jonas Wekenborg
2

Quentin Tarantino bestätigte während einer Ehrung des Schauspielers Sidney Poitier (Der Schakal), dass er das Drehbuch zum Western Django Unchained fertig gestellt habe. Freuen dürfen wir uns außerdem auf ein Wiedersehen mit Christoph Waltz (Wasser für die Elefanten, Inglorious Basterds).

Django Unchained - Massig neue Infos zu Quentin Tarantinos neuem Film

Seit “Inglorious Basterds” sind nun schon einige Monate ins Land gezogen. Es wurde also so langsam Zeit, dass Tarantino mit seinem neuesten Projekt an die Öffentlichkeit geht. “Django Unchained” wird ein Film ganz im Stil der alten Italo-Western.

Der befreite Sklave Django mischt mit einem deutschen Kopfgeldjäger – gespielt von Christoph Waltz – einen bösen Plantagenbesitzer auf, um seine ebenfalls versklavte Frau zu befreien. Zwar möchte Tarantino einerseits einen klassischen Rachefilm drehen, andererseits aber auch die Thematik des Rassismus ausgiebig behandeln. Das Zeitalter der amerikanischen Sklavenhändler ist damit sicherlich gut gewählt.

Der Drehstart ist für Spätsommer oder Herbst angesetzt, weshalb wir in den nächsten Wochen sicherlich noch mehr zum nun anlaufenden Casting für den Western hören werden. Wenn alles gut läuft und Tarantino ohne Verzögerungen an dem Film arbeiten kann, dürfen wir uns dann vielleicht schon 2012 auf ein Wiedersehen mit Waltz freuen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz