Drive – die volle Fanbedienung: Parodien, Animationen, alternative Poster, Clips

Martin Beck
3

Woran erkennt man, dass ein Film WIRKLICH angekommen ist? An der Anzahl der kreativen Fans. Die bei „Drive“ dafür sorgen, dass der Film WIRKLICH WIRKLICH angekommen ist.

Drive – die volle Fanbedienung: Parodien, Animationen, alternative Poster, Clips







Den Start macht Funny or Die mit der schier genialen Trailer-Parodie „Drive-Thru“:



Next up: Das mindestens genauso geniale „Tribute to Drive“ Video, animiert und inszeniert von Tom Haugomat und Bruno Mangyoku:



Darf auch nicht fehlen: Die grandiosen “opening credits“, dankenswerterweise anwesend bei YouTube:




Ein traumhaftes Musikvideo zu “A real hero“:




Haufenweise alternative Poster:




Der Red Band-Trailer:




Und dann natürlich noch Links zur GIGA-Filmkritik und zum GIGA-Gewinnspiel.:-)

Hat dir "Drive – die volle Fanbedienung: Parodien, Animationen, alternative Poster, Clips" von Martin Beck gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Neue Artikel von GIGA FILM