Einer flog über das Kuckucksnest

Fakten zum Film
DVD-Release: 17.09.2010
Lauflänge: 134 Minuten
Produktionsjahr: 1975
Produktionsstudio: Warner Home Video - DVD
Altersfreigabe: 12
Bewertung: 10.0/10

Randle Patrick McMurphy (Jack Nicholson) war von Anfang an ein Außenseiter: Verbotenes Glücksspiel, Verführung Minderjähriger, Körperverletzung – die Liste seiner Taten ist lang und diesmal muss er mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Um dieser zu entgehen mimt er den geistig Verwirrten und wird auch prompt in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Aber schon bald muss er feststellen, dass der Knast wahrscheinlich angenehmer gewesen wäre.

„Einer flog über das Kuckucksnest“ ist einer der besten und bekanntesten Filme der 70er Jahre. Die Rechte daran hatte zunächst Kirk Douglas inne, der auch in der Broadway-Version die Hauptrolle spielte, doch zu einem Film wurde das Stück schließlich durch Michael Douglas, Kirk Douglas Sohn – der den Film produzierte, die Drehbuchautoren Lawrence Hauben und Bo Goldman engagierte und echte Patienten als Statisten einsetzte.

Ebenfalls auf sein Konto gehen die beiden Hauptdarsteller, Jack Nicholson und Louise Fletcher, die großartige Leistungen abliefern und sich –so gegensätzlich sie auch sein mögen- auf wunderbare Weise ergänzen. Regisseur Milos Forman lässt den Film über einen Großteil der Laufzeit in der Anstalt, was nicht nur die bedrückende Enge der Patienten verdeutlicht, sondern auch einen Ausflug umso mehr mit dem Gefühl von Freiheit verbindet.

“Einer flog über das Kuckucksnest“ mischt Humor und Dramatik auf eine Weise, die uns die Charaktere äußerst nah bringt. Eine der zentralen Aussagen des Films ist die Einsicht, dass die Welt der Irrenanstalt gar nicht so weit von der Welt „da draussen“ entfernt ist. Wir sind genauso durchgedreht wie alle anderen, inklusive Medikamenten und einer nur schmalen Grenze Richtung Ausrasten.

Der Film erhielt 1975 fünf Oscars. In weiteren Hauptrollen spielen Danny DeVito, Christopher Lloyd und Michael Berryman.


von

Genres: Drama
Alle Artikel zu Einer flog über das Kuckucksnest
  1. 1001 Filme, die jeder gesehen haben muss – in 10 Minuten

    Marek Bang 4
    1001 Filme, die jeder gesehen haben muss – in 10 Minuten

    1001 Filme in zehn Minuten? Geht das? Und wie! Das beweist der Videokünstler Jonathan Keogh, der uns auf eine atemberaubende Reise durch 100 Jahre Filmgeschichte entführt mit allem, was in Hollywood und auf der ganzen filmischen Welt Rang und Namen hat. Überzeugt...

GIGA Marktplatz