G.I. Joe 2: Retaliation - Erste Bilder von The Rock als Roadblock

Martin Beck
2

Aber natürlich gibt es eine Fortsetzung zu “G.I. Joe“. Der erste Film ist ja auch eine fetzige Comicverfilmung, die am Ende zwar ordentlich Federn lässt, doch davor ihren schlechten Ruf überhaupt nicht verdient. Wer hat denn hier bitte etwas gegen knallbunte CGI-Zerstörung mit ordentlich Saft und Schmackes?

G.I. Joe 2: Retaliation - Erste Bilder von The Rock als Roadblock

G.I. Joe 2: Retaliation” heisst der zweite “G.I. Joe”-Film, der die Buh-Rufe der Kinogänger zumindest so weit erhört, dass ein Großteil der ursprünglichen Besetzung in die Wüste geschickt wurde. Einzig Channing Tatum, Ray Park und Lee Byun-hun kehren zurück, der Rest sind allesamt Neuzugänge mit Namen wie Ray Stevenson, Elodie Yung, Adrianne Palicki, RZA und Dwayne Johnson.

Ah, Dwayne Johnson! Alias The Rock! Der uns dieses Jahr bereits in “Fast Five” und “Faster” erfreute und bei “G.I. Joe 2″ tatsächlich einen Charakter namens Roadblock spielt. Dessen primäre Aufgabe nicht etwa die Darbietung zarter Violin-Soli, sondern die Beseitigung von Hindernissen mit einem fetten Maschinengewehr ist.

Right on, das kann er, der Rock. Und zeigt es auch gleich, zusammen mit seinem beneidenswerten Oberkörper, auf zwei ersten Bildern der GESTERN gestarteten Dreharbeiten. Der Twitter-Kommentar dazu: “1st day of shooting. 110 degrees. Bring It.”

Regie bei “G.I. Joe 2: Retaliation” führt Jon Chu, der sich bisher mit Crap à la “” und dem im Gespräch gehalten hat. Gerüchterweise spielt auch Bruce Willis mit, was aber noch nicht offiziell bestätigt wurde. Der deutsche Kinostart steigt am 29. Juli 2012!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz