Gambit: Trailer, Cast, Kinostart & alle Infos [Update]

Beschreibung

Im Jahre 2016 bekommt der X-Men-Charakter Gambit seinen eigenen Solo-Film spendiert und soll auf eigene Faust für die Rettung der Welt sorgen. Dabei soll der Film zwar auch eine Origin-Story erzählen, aber ebenfalls frisch und unverbraucht daherkommen. Jetzt gibt es Neuigkeiten zur Besetzung des Regisseurs. Wir haben alle Infos für euch!

Die Vorbereitungen zum “Gambit”-Solo-Film haben begonnen und es wird momentan kräftig am Drehbuch gebastelt und überarbeitet, was das Zeug hält. Das führt nun zu Konsequenzen, die nicht jedem Fan gefallen dürften.

Regisseur Rupert Wyatt steigt bei “Gambit” aus

Wie The Hollywood Reporter berichtet, haben die Überarbeitungen des Scripts ein erstes Opfer gefunden. Der eigentlich vorgesehene Regisseur Rupert Wyatt ist nicht länger mit von der Spin-off-Partie, denn die mit der Überarbeitung eingehenden Veränderungen sprengen nicht nur das Budget des Films, sondern auch den Zeitplan des Drehs. Dieser kollidiert nun mit anderen Projekten des Filmemachers, so dass der Regisseur nun das Handtuch geworfen hat und nicht mehr für “Gambit” zur Verfügung steht. Wer ihn ersetzt, ist derzeit noch unklar. Wir werden selbstverständlich darüber berichten, wenn sich ein Nachfolger gefunden hat.


“Gambit“ – Kinostart

  • Deutschland: 6. Oktober 2016
  • USA: 7. Oktober 2016

 

“Gambit“ – Trailer

Bisher ist wirklich kaum etwas über “Gambit” an die Öffentlichkeit gesickert, weswegen wir trotz des Starttermins 2016 nicht davon ausgehen, dass wir so schnell einen Trailer zu Gesicht bekommen. Im Moment scheint sich das Drehbuch gerade in der Aufbauphase zu befinden und erst wenn das wirklich steht und die Dreharbeiten beginnen, werden wir einen Trailer bewundern dürfen. Wenn es soweit ist, dann findet ihr ihn natürlich hier!

Superhelden-Filme: Die Liste der Marvel-Filme und DC-Filme von 2015 bis 2020

“Gambit“ – Story

Während die 2016er Filme “Deadpool” und “X-Men: Apocalypse” riesige Fortschritte machen, scheint sich bei “Gambit” nicht viel zu tun. Bisher ist nur bekannt, dass es sich beim “Gambit”-Solo-Film wohl um eine Origin-Story handeln wird und wir den Helden von Grund auf neu kennenlernen. Wie dies jedoch vonstatten geht und welche Geschichte genau erzählt wird, ist noch ein gut gehütetes Geheimnis. Irgendwann wird auch Gambit in die Richtung eines Weltenretters gehen, doch dies soll nicht gleich beim ersten Film der Fall sein.

“Gambit“ – Cast und Regisseur

Regie: im Moment unbesetzt (Stand: 17.09.2015)

Drehbuch: Josh Zetumer

Darsteller: Channing Tatum

FSK: Nicht bekannt

Fünf Fakten zu “Gambit“, um mitreden zu können

  • Eigentlich wolle Taylor Kitsch erneut in die Rolle von Gambit schlüpfen, nachdem er diese schon in “X-Men Origins: Wolverine” übernahm. Doch Fox wollte jemand anderen und so wurde Channing Tatum gecastet
  • Channing Tatum wollte die Rolle schon spielen, da war er noch ein kleiner Junge
  • Irgendwann wird Gambit auch Teil der X-Men werden, doch wird er nicht in “X-Men: Apocalypse” zu sehen sein
  • Bennett Miller, Darren Aronofsky, J.C. Chandor und Gareth Evans gaben dem Film einen Laufpass, bevor Rupert Wyatt die Regie übernahm
  • Chris Claremont, der zusammen mit  Jim Lee Gambit erfand, schrieb einen erstes Story-Entwurf für den Film

 

Genres: Action

Beschreibung von

Alle Artikel zu Gambit: Trailer, Cast, Kinostart & alle Infos [Update]

  1. X-Men: Live Action Serie ist schon weiter als ihr denkt

    Daniel Schmidt 1
    X-Men: Live Action Serie ist schon weiter als ihr denkt

    Was Marvel schon macht und Disney mit “Star Wars” offensichtlich plant kann für FOX ja nur recht und billig sein. Eine “X-Men”-Live Action Serie soll her. Während das an sich keine sonderlich große Überraschung sein dürfte kommt die Nachricht, dass die Planungen...

  2. Gambit: Channing Tatum hat wohl keine Lust mehr auf X-Men-Solo-Film

    Christoph Koch 2
    Gambit: Channing Tatum hat wohl keine Lust mehr auf X-Men-Solo-Film

    Das kommt überraschend. Channing Tatum, der die Hauptrolle in “Gambit” übernehmen soll, wurde nicht müde zu betonen, wie wichtig ihm dieser Film sei. Doch jetzt scheint es so, als wenn die Leidenschaft für die Verfilmung etwas nachgelassen hat. Berichten zufolge...