“Fahr zur Hölle, Billardkugel” – hmm, okay.

Nach genau einem Jahr bei GIGA ist es leider soweit: Ich verlasse den Filmbereich und überlasse das Feld meinen Kollegen Peer, David und Tobi.

“Fahr zur Hölle, Billardkugel” – hmm, okay.

Mir hat die Arbeit hier viel Spaß gemacht, doch jetzt wird es Zeit für neue Ufer. Wer mit mir in Kontakt treten/bleiben möchte, kann dies am besten über facebook tun, für den Rest (und, äh, eigentlich alle!?) gibt es noch ein ganz besonderes “Farewell”-Ständchen: Ein buntes Potpourri der schönsten Kommentare zu meinen Texten:

“blass/ hä?!” beschreibt treffend das Niveau der Kritik. Eigentlich hätte zu allem “hä?!” stehen müssen, jeder Satz drückt aus, dass der Autor nichts verstanden hat und keine Ahnung vom Genre, von Film oder zusammenhängenden Sätzen hat. Peinlich.” (“Prometheus“)

“wer schreibt so eine kritik ? keine ahnung von allen und dann doch von vielen !” (“Prometheus“)

“Martin Beck hat wenig Durchblick, hat vieles nicht verstanden.” (“Prometheus“)

“Jede deiner Kritiken schwächelt beim aufzeigen der positiven Aspekte, deine Kritiken zerfetzen die Filme und lassen einen am Ende mit allem schlechten des Filmes vor dem Bildschirm allein.” (“Prometheus“)

“m. beck schreibt, der film ist scheiße, muss er einfach toll sein.” (“Rock of Ages“)

“Mensch Martin, ein bisschen Mühe könnte man sich doch bei den Texten auch mal geben, oder?” (“Top 100/ 4“)

“dein ziel ist es hauptsache klicks zu sammeln mehr nicht. toller job muss das sein.” (“Jean-Claude Van Damme präsentiert Bianca Bree“)

“der Artikel ist echt unterstes Niveau. Hätt ich nicht von dir gedacht Martin :(” (“Jean-Claude Van Damme präsentiert Bianca Bree“)

“Wie tief wird Giga eigentlich noch sinken? :(” (“Jean-Claude Van Damme präsentiert Bianca Bree“)

“Ich denke ich werde mit dieser Kritik in keinster Weise übereinstimmen.” (“The Avengers“)

“Wenn man keine Argumente hat dann reitet man halt auf rechtsschreibung rum…das kannst du ja am besten” (“The Avengers“)

“Martins Meinung ist von zufälliger natur. Auf der einen Seite Popcorn Kino gutheißen und dann den Inbegriff eben dieses schlecht zu bewerten, hat irgendwie was zwanghaft, hipster mäßiges.” (“The Avengers“)

“Der Mann hat keine Ahnung von COMIC-Verfilmungen.” (“The Avengers“)

“Werdendie Klicks wirklich sodringend gebraucht ?? Traurig naja moment ich klick noch ein bissel aus Mittleid auf der Seite herum” (“The Avengers“)

“Diese Kinokritik ist ja an Lächerlichkeit kaum zu übertreffen. Habe bisher selten in meinem Leben so eine scheiße gelesen, werde mir den Film demnächst anschauen und freue mich richtig auf diesen Film, da Ironman schon ein genialer Film war. Tipp an den Verfasser: Bitte beim nächsten mal das schreiben einer Kinokritik unterlassen wenn hier wieder so ein Bullshit rauskommt.” (“The Avengers“)

“Manche Menschen können halt nicht genießen, weil sie wohl Angst haben, nicht für ihtelligent gehalten zu werden. Schlecht machen kann man alles, um gut dazustehen. Wer`s nötig hat…” (“The Avengers“)

“Respekt, Herr Beck. Damit haben Sie zu 100% an Glaubwürdigkeit verloren.” (“The Avengers“)

“diese Kritik hört sich so an als wäre sie von einem kleinen verbitterten Zwerg geschrieben worden…” (“The Avengers“)

“Wenn jemand bei GIGA mit Herrn Beck angesprochen werden möchte, ist er meiner Meinung nach Fehl am Platz bei GIGA und im Marvel Universum. Schreib doch am besten deine Filmkritik fürs Handelsblatt oder die aktuellen Apothekenzeitschriften.” (“The Avengers“)

“Das war definitiv die einzige und letzte Kritik die ich von Giga gelesen habe. So eine gequierlte Sch…. habe ich noch nie gelesen.” (“The Avengers“)

“Jetzt weiss ich wieder, warum ich Giga schon vor Jahren den Rücken gekehrt habe.” (“The Avengers“)

“Ihre Kritik ist antiproportional!” (“The Avengers“)

“BITTE LASS ES ENDLICH KINOFILME ZU BEWERTEN!” (“American Pie 4“)

“Ach wie amüsant du doch bist, immer diese Lächerlichen Sprüche die 10 Jährige rausholen, dabei siehst du doch schon nach 50 aus, musst deine Sprüche also danach ein bisschen anpassen ;)” (“American Pie 4“)

“Immer diese pseudo-interlektueller Anspruch.” (“American Pie 4“)

“Also ich finde diese Kritik trifft zu 0% zu.” (“Battleship“)

“Also dich sollte man echt in ein Sack stecken und alle schön drauf treten… Kritisiere lieber Kinderfilme.” (“Battleship“)

“Martin schreibt mittlerweile auch nur noch Niveaulose Beiträge!…” (“DSDS“)

“GIGA\FILM, der Bereich kann weg. Interessiert eh keinen” (“DSDS“)

“Eigentlich Traurig” (“Die Tribute von Panem“)

“hat der kerl hier den gleichen film gesehen wie ich?” (“Die Tribute von Panem“)

“Es herrscht eine gewisse Diskrepanz zwischen den giga Bewertungen und anderen FACHmeinungen” (“Hugo Cabret“)

“Der Text ist ganz unterhaltsam geschrieben, ich musste das eine oder andere mal fast schmunzeln.” (“Twilight von A-Z“)

“Entschuldigt dass ich das jetzt sagen muss, aber dieser Artikelschreiber ist mir gänzlich unsympatisch” (“Twilight – Breaking Dawn 1“)

“Es wäre sinnvoller, wenn eine Frau diese Kritik verfasst hätte, denn fast alle Twilight-Fans sind auch weiblich” (“Twilight – Breaking Dawn 1“)

“Ich glaube du raffst es einfach nicht” (“Twilight – Breaking Dawn 1“)

“Liebe giga redaktion, lasst bitte Martin in zukunft alle kino-kritiken schreiben,der mann hat ahnung und ist kompetent. nicht so wie andere(tobi).” (“The Amazing Spider-Man“)

DANKE FÜR DIE SCHÖNE ZEIT…UND WEITERHIN VIEL SPAß BEI GIGA!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz