Godzilla 2: Alle Infos zu Cast, Handlung und Release

Beschreibung

Zwar hat das Reboot zu “Godzilla” von 2014 eher gemischte Kritiken erhalten, doch die weltweiten Einnahmen von über 500 Millionen US-Dollar waren für die Studios Warner Bros. und Legendary Pictures überzeugend genug, um ein Sequel auf den Weg zu bringen. Und so wird es ein zweites Mal heißen: “Let them fight!”

“Godzilla 2“ – Kinostart

  • Deutschland: noch nicht offiziell bekannt
  • USA: 08. Juni 2018

“Godzilla 2″: Infos

Da sich “Godzilla 2″ noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet, sind die Informationen derzeit leider rar gesät. Selbst der letztendliche Titel ist momentan nicht absehbar, weswegen “Godzilla 2″ lediglich ein Platzhalter sein könnte.

“Godzilla 2″ wird der 32. Film um das gewaltige Monster sein und 64 Jahre nach dem ersten Auftritt im japanischen Original von 1954 auf der Leinwand erscheinen.

Hauptkritikpunkt der Fans bei dem Vorgänger “Godzilla” war die geringe Screentime der Titelfigur. Nicht einmal elf Minuten war das Objekt der Begierde zu sehen. Barnaby Legg, der Sprecher von Legendary Picutres, äußerte sich bei der Comic Con 2015 zu dieser Problematik und versicherte, dass sich das Studio dessen bewusst sei. Man wolle deswegen den Fans im Sequel genau das geben, was sie sich erhoffen.

In eine ähnliche Richtung geht auch der Drehbuchautor Max Borenstein. Laut ihm war der erste Teil vor allem dazu da, die Welt zu etablieren. Da dies geschehen sei, könne man nun im Sequel “größere und sogar bessere Sachen machen”.

“Godzilla 2″: Handlung

Eine offizielle Synopsis wurde bislang noch nicht veröffentlicht, doch spätestens seit der Comic Con 2014 weiß man zumindest, mit wem sich Godzilla in seinem neuesten Film messen muss. Seinerzeit wurde nämlich bereits ein Teaser gezeigt, der vom Stil her so wirken sollte, als wäre das Videomaterial in den 60er Jahren zusammengestellt worden.

Aus dem Off war dabei die Stimme des damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy zu hören, der von den Gefahren sprach, denen sich die Menschheit stellen muss. Anschließend wurden die Silhouetten einiger Monster gezeigt und die jeweiligen Codenamen der Kreaturen. Der Teaser wurde mit der Prognose beendet, dass ein Konflikt unvermeidbar wäre, gefolgt von der Empfehlung “Let them fight”.

Die Namen der Monster dürften – zumindest teilweise – nicht nur Fans der alten Godzilla-Filme geläufig sein. Rodan, Mothra und King Ghidorah heißen die Antagonisten des Sequels. Bei Rodan handelt es sich um einen Flugsaurier, die Motte Mothra ist sicherlich den meisten ein Begriff und King Ghidorah ist ein dreiköpfiges Drachenmonster.

Die gleiche Ungeheur-Konstellation gab es bereits bei dem 1964 veröffentlichten “Ghidorah, the Three-Headed Monster”, der in Deutschland den unsinnigen Titel “Frankensteins Monster im Kampf gegen Ghidorah” erhielt. Es war der letzte Film der Godzilla-Reihe, in der die titelgebende Kreatur bösartig auftritt und Schäden anrichtet und gleichzeitig der erste, in dem er gegen andere Monster kämpft und so die Menschheit beschützt.

“Godzilla 2″: Cast

Neben dem Drehbuchautoren Max Borenstein, der neben dem ersten Teil unter anderem auch an der Serie “Minority Report” beteiligt ist, wird auch Regisseur Gareth Edwards wieder zurückkehren. Zwar hat Edwards momentan alle Hände voll mit “Star Wars Anthology: Rogue One” zu tun, aber da der Film Ende 2016 in die Kinos kommt, bleibt ihm anschließend noch genug Zeit, um “Godzilla 2″ zu realisieren.

Ob einer von den menschlichen Darstellern zurückkehren wird, ist im Moment reine Spekulation. Vor allem Elizabeth Olsen dürfte durch ihre Beteiligung bei den Avengers von Marvel gut beschäftigt sein und auch Aaron Taylor-Johnson hat sich in Hollywood durchaus einen Namen gemacht, der ihm Zugang zu einigen Projekten bietet.

Neben der Frage, ob die beiden zur Verfügung stehen, darf auch nicht vernachlässigt werden, ob eine Rückkehr überhaupt gewünscht ist. Die Kritik der Fans, dass Godzilla zu wenig Screentime erhielt, lud sich gerade auf die menschlichen Charaktere ab, die naturgemäß mehr im Fokus standen. Man würde also kaum jemanden verprellen, wenn man sowohl Olsen als auch Taylor-Johnson im neuen Skript nicht berücksichtigt, zumal dann eben auch mehr Raum für die Monster vorhanden wäre.

 

Besetzung: Elizabeth Olsen

Beschreibung von

Alle Artikel zu Godzilla 2: Alle Infos zu Cast, Handlung und Release
  1. Vorsicht: Affiger Gegner für Godzilla im Anmarsch!

    Marek Bang 3
    Vorsicht: Affiger Gegner für Godzilla im Anmarsch!

    “Godzilla”-Fans aufgepasst: Euer liebstes Monster bekommt es bald mit einem würdigen und nicht zu unterschätzenden Gegner zu tun! Um welchen legendären Wüterich aus der Filmgeschichte es sich handelt, erfahrt ihr bei uns!

  2. Godzilla kehrt 2016 zurück! Tokio bereitet sich für Massendreh vor

    Philipp Schleinig 1
    Godzilla kehrt 2016 zurück! Tokio bereitet sich für Massendreh vor

    Nach einem eher mäßig angenommenen US-Remake von “Godzilla” im Jahre 2014 kehrt das Monster nun nach Hause zurück. In Japan wird 2016 ein neuer “Godzilla”-Streifen erscheinen, der bisher den Arbeitstitel “Shin Gojira” trägt. Dass die Japaner einen Film über...