Kartentricks bei P3: The Eye of Judgment

Leserbeitrag
60

(Katrin/Colin) Zum elften Mal konntet Ihr heute ein Adventskalendertürchen öffnen und neben einem Stück Schokolade, versteckt sich dahinter auch eine neue Sendung P3! Nachdem wir uns in der letzten Woche in einem dramatischen Außendreh in gefährliche Abenteuer gestürzt haben, gehen wir es heute aber ein wenig ruhiger an: Mit The Eye of Judgment lädt Michael zum besinnlichen Kartenspiel ein.

Kartentricks bei P3: The Eye of Judgment

Zwar hat “The Eye of Judgment” zehn Jahre Entwicklungszeit auf dem Buckel, der Grundgedanke des Spiels ist aber schnell erklärt. Auf einem drei mal drei Felder großen Brett gewinnt derjenige, der als erstes fünf Felder mit seinen Karten eingenommen hat. Soweit die Theorie. In der Praxis sieht das Ganze etwas komplexer aus. Und das geht schon bei der Technik los.

Sonys brandneue Kamera, genannt PlayStation Eye, findet wichtige Verwendung. Diese wird am Rand des Spielbretts (eine zusammenfaltbare Stoffkarte) in eine mitgelieferte Plastikkonstruktion gesteckt und scannt automatisch die Karte ab. Das Ergebnis dieser Abtastung seht Ihr parallel auf dem Fernseher. Hier kämpfen fortan grüne Goblins, Mechano-Panzer, Riesentrolle und teuflische Drachen um die Vorherrschaft. Genauer gesagt führen die virtuellen Viecher die Aktionen aus, die Ihr vorher festgelegt habt. Denn im Kern ist “The Eye Of Judgment” eben ein Taktikspiel. Jede Karte verfügt beispielsweise über eine bestimmte Elementklasse, Angriffsstärke, Lebenspunkte und Spezialtechniken. Entsprechend gilt es, das eigene Set so auszuspielen, dass der Gegner Runde für Runde in die Knie gezwungen wird.

Zu Demonstrationszwecken haben wir uns auch einen echten Kartenexperten ins Studio geholt: Als Pokernights-Netzreporter und mit “Magic – The Gathering”-Vergangenheit ist Daniel Arcularius in den Redaktionsgefilden der Ansprechpartner, wenn es um diesen netten Zeitvertreib geht und somit ein gern gesehener Gast an Michaels Seite.

Außerdem widmen wir uns abseits des Gaming diesmal auch wieder der Blu-Ray an sich und stellen Euch mit “Harry Potter und der Orden des Phoenix” und “Fluch der Karibik 3: Am Ende der Welt” zwei Filme vor, die in diesem Jahr durchaus unter Eurem Weihnachtsbaum liegen könnten.

Quiz wird geladen
Bildquelle: © Warner Bros. Pictures
Harry Potter Quiz: Testet euer Wissen über Hogwarts und Co.!
Harry Potter stammt aus einer der ältesten Zaubererfamilien. Mit wem ist er durch diese Abstammung blutsverwandt?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz