Kino-Tipp: Harry Potter und der Orden des Phönix

Leserbeitrag
8

(Vio) Abrakadabra, Hokuspokus Fidibus, dreimal schwarzer Kater: Welch zauberhaften Kino-Tipp wir heute haben! Harry Potter darf zum fünften Mal die Kinokassen klingeln lassen.

Kino-Tipp: Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Orden des Phönix
Inzwischen verbringt Harry Potter (Daniel Radcliffe) bereits sein fünftes Jahr an der Zauberschule Hogwarts, und das sieht man ihm auch an: Aus dem pausbackigen kleinen Zauberlehrling ist ein Jugendlicher geworden, der durchaus als Magier ernst genommen werden kann.

Und umso bestürzter ist Harry, als niemand in Hogwarts wahrhaben will, was für ihn bereits sonnenklar erkennbar ist: Der dunkle Lord Voldemort (Ralph Fiennes) kehrt zurück. Für die meisten Magier ist dies aber nur ein Potter’sches Hirngespinnst, mit dem der Teenager sich wichtig machen wolle – und wer ihm doch glaubt, wird gnadenlos verspottet. Selbst Schulleiter Dumbledore (Michael Gambon), der Harry beisteht, wird zum Opfer von Intrigen. Und daran ist die neue Lehrerin Dolores Umbridge (Imelda Staunton) nicht ganz unschuldig.

Als Harry und seine Freunde erkennen, dass sich die Führenden unter den Zauberern nur auf ihr politisches Gezerre konzentrieren, nehmen sie den Zauberstab – pardon – das Heft selbst in die Hand und gründen heimlich “Dumbledores Armee”…

FSK: ab 12

Verleih: Warner Bros.

Website & Trailer:
www.harrypotterundderordendesphoenix.de

Quiz wird geladen
Bildquelle: © Warner Bros. Pictures
Harry Potter Quiz: Testet euer Wissen über Hogwarts und Co.!
Harry Potter stammt aus einer der ältesten Zaubererfamilien. Mit wem ist er durch diese Abstammung blutsverwandt?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz