Mac-App im Angebot: Mit Harry Potter-Spiel auf den Kinofilm einstimmen

Marie van Renswoude-Giersch

Mit dem heutigen Kinostart geht die Harry Potter Saga in die letzte Runde. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (7.2) knüpft direkt an die zuletzt recht düster gewordene Geschichte um den Zauberhelden an. Wer den noch recht unbeschwerten ersten Jahren in Hogwarts hinterhertrauert oder sich auf den Kinofilm einstimmen möchte, dem sei das Spiel Lego Harry Potter empfohlen. Die Mac-App ist gerade im Angebot.

Lego Harry Potter Years 1-4* behandelt die ersten vier Geschichten des damals noch kleinen Zauberlehrlings. Zu den Aufgaben des Spielers gehört also das Sprechen von Zaubersprüchen, das Zubereiten von Zaubertränken, das Fliegen auf Besen und das Sammeln von Hauspunkten. Auch das Trimagische Turnier will gewonnen werden. Gespielt wird sowohl in der Muggel-Welt, im Privet Drive, als auch an magischen Orten rund um die Zauberschule Hogwarts. Hier begleitet man Harry und seine Freunde zum Beispiel in die Winkelgasse, nach Hogsmeade oder in den verbotenen Wald. Im Kampf gegen die verschiedenen Gegner setzen die über 100 spielbaren Figuren, die nach und nach freigeschaltet werden, ihre jeweiligen Fähigkeiten ein, wie zum Beispiel Harrys Tarnumhang. Nebenbei wollen auch einige zum Teil recht knifflige Rätsel gelöst werden.

Neben der Mac-App gibt es auch eine entsprechende Version für iPhone und iPad*, die mit 3,99 Euro um einiges günstiger ist. So kostet das Spiel für den Mac normalerweise 23,99 Euro. Zur Feier des heutigen Kino-Starts und noch bis zum 19. Juli kann man das Spiel für 18,49 Euro* herunterladen und, je nach Belieben, auch im Mehrspielermodus am großen Bildschirm des Macs spielen.

Der Download ist 6.11 Gigabyte groß und das Spiel erfordert mindestens Mac OS X  10.6.6. Weitere Systemvoraussetzungen: 1.4GHz CPU/ 1GB RAM/ 128MB Grafikkarte (keine Intel GMA oder NVIDIA 7xxx Serie)

 

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz
}); });