Sean Connery - Seine besten Filme

commander@giga
15

(Jens) Diese Woche feierte Sean Connery seinen 80. Geburtstag. Grund genug also, nochmal in Erinnerungen zu schwelgen und zu gucken, was für Filme der gute Mann in den letzten 60 Jahren gemacht hat. Die unserer Meinung nach besten stellen wir euch in diesem Artikel vor (Reihenfolge nicht genau festgelegt). Ihr fragt euch, warum der Artikel erst heute erscheint? Na, wir mussten doch erstmal alle Filme nochmal selber gucken. Das braucht Zeit bei einer so langen Karriere.

Sean Connery - Seine besten Filme

Goldfinger

Jeder kennt Sean Connery in der Rolle, die ihn weltberühmt gemacht hat: James Bond. Er war der erste von mittlerweile sechs Darstellern des britischen Geheimagenten in der offiziellen Filmreihe (es gab schon vorher eine Fernsehverfilmung von Casino Royale mit Barry Nelson) und gilt für die meisten Fans auch noch bis heute als der beste.

Das mag vielleicht auch daran liegen, dass in der Connery-Ära auch der gelungenste Bond-Film entstanden ist. Die Rede ist natürlich von Goldfinger, der 1964 in die Kinos kam und mit Gert Fröbe in der Rolle des titelgebenden Goldschmugglers den wohl besten Bösewicht der gesamten Reihe zu bieten hat. Allein die Szene, in der Bond gefesselt auf einem Tisch liegt und mit einem Laser filettiert werden soll, ist legendär, genau so wie die Worte, die der Held und sein Gegenspieler hier wechseln: Bond: “Verlangen Sie von mir, dass ich rede?” Goldfinger: “Nein, Mr. Bond, ich verlange von Ihnen, dass sie sterben.” Einfach nur klasse!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz