Lie to me

Beschreibung

“ ist eine amerikanische Fernsehserie, die am 21. Januar 2009 ihre Erstausstrahlung in den USA hatte. Basierend auf den realen wissenschaftlichen Forschungen von Paul Ekman, begleitet die Serie Lightman und sein Team von Täuschungsexperten, während sie ihren jeweiligen Auftraggebern bei der Suche nach der Wahrheit helfen. Hierzu analysieren sie neben der Körpersprache sogenannte Mikroexpressionen, unwillkürliche Bewegungen der Gesichtsmuskeln, die auf die wahre und unterdrückte Emotionslage hindeuten. Damit können sie herausfinden, ob die befragte Person lügt oder die Wahrheit sagt. Allerdings wird nicht deutlich, warum die Person dies tut.

Folgende Hauptfiguren sind anwesend:

Dr. Cal Lightman: ein Experte in Sachen Körpersprache und Mikroausdrücke. Er ist der Gründer der Lightman Group, eines privaten Unternehmens, das als unabhängiger Vertragspartner für seine Auftraggeber Untersuchungen mit angewandter Psychologie durchführt. Er nutzt jede erdenkliche psychologische Technik, die er für notwendig erachtet, um die Wahrheit herauszufinden. Die Figur basiert auf Paul Ekman, einem der bedeutendsten Psychologen der Gegenwart.

Dr. Gillian Foster: Dr. Lightmans Kollegin und Mitarbeiterin in der Lightman Group. Die Unaufrichtigkeit ihres Mannes strapaziert oft ihre Vereinbarung mit Lightman, die professionellen Fähigkeiten nicht im Privatleben einzusetzen. Als Lightman glaubt, dass Fosters Mann Alec sie betrügt, ignoriert er zum Missfallen von Torres seine Vermutung. Gillian adoptierte ein Baby, das letztendlich jedoch seiner leiblichen Mutter zurückgebracht wurde.

Eli Loker: ein Mitarbeiter der Lightman Group. Loker ist akademisch ausgebildet und erlangte seine Fähigkeiten durch Übung. Er ist Anhänger der These der „radikalen Wahrheit“. Das bedeutet, er lügt sehr selten, auch wenn es ihn grob und undiplomatisch wirken lässt. In einer späteren Episode degradiert ihn Lightman zum unbezahlten Praktikanten, da er geheime Informationen an die SEC weitergab, während die Firma an einem Fall arbeitete.

Ria Torres: eine Mitarbeiterin der Lightman Group und Schützling von Dr. Lightman, der sie als ein Naturtalent im Entlarven von Lügen erkannte, als sie noch als Sicherheitskontrolleurin am Flughafen arbeitete. Torres wurde als Kind von ihrem Vater missbraucht, was ihre Fähigkeit förderte, schon kleinste Gesichtsausdrücke zu erkennen. Auch wenn sie talentiert und loyal ist, fehlt es ihr oft an akademischem Wissen, wodurch ihre Gefühle ihre Entscheidungen beeinflussen können.

Emily Lightman: die Teenager-Tochter Lightmans. Ihre Eltern teilen sich das Sorgerecht für sie. Zwischen ihr und ihrem Vater entstehen oft Probleme, wenn er seine psychologischen Fähigkeiten bei ihr anwendet, was sie nicht akzeptieren will.

Ben Reynolds: ein FBI-Agent, der die Lightman Group bei ihren Untersuchungen unterstützt. Er wird im Laufe der Serie zu einem engen Freund und Vertrauten von Cal Lightman und stellt eine Verbindung zu den Behörden dar. Er verlässt sich meistens auf seinen Instinkt und nicht wie Lightman auf die Wissenschaft.

Der Produktionssender Fox stellte die Serie nach insgesamt drei Staffeln und 48 Episoden im Mai 2011 ein. In den Hauptrollen spielen Tim Roth, Kelli Williams, Brendan Hines und Monica Raymund.


von

Genres: Thriller
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz