Lovesick Season 3: Netflix gibt 8 weitere Folgen in Produktion

Thomas Kolkmann

Der sexuell sehr aktive doch leider auch von Chlamydien geplagte Dylan (Johnny Flynn) ist noch nicht am Ende seines Leidenswegs. Netflix hat die Produktion von einer dritten Staffel beauftragt. Alle Nachrichten, Fakten und Gerüchte zu „Lovesick“ Season 3 fassen wir hier für euch zusammen.

Für die zweite Staffel hat der Streaming-Dienst Netflix das Ruder für die zuvor „very british“ betitelte Serie „Scrotal Recall“ des UK-Senders Channel 4 übernommen. Die britische Sitcom der Produktionsfirma Clerkenwell Films (Misfits, afterlife) wurde kurzerhand in „Lovesick“ umbenannt und als Netflix Original über den Video-on-Demand-Dienst das Potential für den internationalen Erfolg herausgekitzelt. Anscheinend mit Erfolg, denn „Loversick“ Season 3 befindet sich bereits in der Produktion.

535
Lovesick Staffel 2 - Offizieller Trailer (Netflix)

Lovesick Season 3

Die erste Staffel mit insgesamt sechs Folgen erschien im Oktober 2014, die zweite Staffel musste dann etwas auf sich warten lassen. Am 17. November 2016 ist die zweite Staffel mit acht Episoden erschienen. Beide Staffeln von „Lovesick“ sind exklusiv bei dem Streaming-Anbieter Netflix abrufbar und so wird es sich auch mit der dritten Staffel halten.

Netflix hat für „Lovesick“ Season 3 erneut acht Episoden geordert. Wann die neue Staffel bei dem Video-on-Demand-Dienst verfügbar sein soll, ist bisher noch nicht bekannt. Wenn Netflix die Serie jedoch auf den typischen jährlichen Release-Rhythmus bringen will, sollte die neue Season bereits vor dem Ende des Jahres 2017 erscheinen.

Sobald es weitere Infos zu den Dreharbeiten und ein konkretes Release-Datum gibt, erfahrt ihr natürlich an dieser Stelle davon.

Lovsick – Handlung

In „Lovesick“ geht es um den mit Chlamydien diagnostizierten Dylan (Johnny Flynn), der nun versucht, alphabetisch all seine Liebschaften zu kontaktieren, um ihnen die „frohe Botschaft“ zu überbringen.

Dylan ist auf seiner ganz eigenen „STD-Tour“ jedoch nicht allein und wird von seinen zwei Freunden und Mitbewohnern unterstützt: Beste Freundin und sarkastisches Biest Evie (Antonia Thomas), die geheime Gefühle für Dylan hegt und der irgendwie nicht sehr weit denkende und oberflächlich erscheinende Luke (Daniel Ings).

Bildquellen: Clerkenwell Film, Netflix

Neue Artikel von GIGA FILM