In „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ spielte er noch den Sidekick. In der zweiten Romanverfilmung des Autors John Green „Margos Spuren“ hat der gerade mal 20-Jährige nun an der Seite von Supermodel Cara Delevingne die Hauptrolle übernommen. Anlässlich des Kinostarts haben wir uns mit Nat zum Interview getroffen. 

Obwohl er erst 20 Jahre jung ist und gerade in „Margos Spuren“ einen Teenager spielte, wirkt Nat Wolff absolut professionell und wunderbar offen. Wir sprachen mit ihm über seine eigene Schulzeit und konnten gar nicht glauben, was seine einzige Verbindung zu Co-Star Cara Delevingne war, bevor die Dreharbeiten begannen. Außerdem fasst er für uns in seinen eigenen Worten zusammen, worum es seiner Meinung nach in „Margos Spuren“ geht.

Unsere Meinung zu „Margos Spuren“ findet ihr in der Filmkritik.

Margos Spuren - Kritik: Charmante Klischees

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Tsubasa Ozora kehrt zurück: Neue Folgen für 2018 angekündigt (+Trailer)

    Tsubasa Ozora kehrt zurück: Neue Folgen für 2018 angekündigt (+Trailer)

    „Super Fußball, fairer Fußball! Er ist unser Torschützenkönig und Held!“ – Fußballfans feierten in den Achtziger bzw. Neunziger Jahren den japanischen Fußballstar Tsubasa Ozora, der im Morgen- oder Mittagsprogramm im Anime „Die tollen Fußballstars“ zu sehen war. Passend zur WM 2018 gibt es gute Neuigkeiten für Anhänger des animierten Ballkünstlers: 2018 kehrt Tsubasa mit einer neuen Anime-Serie zurück!
    Martin Maciej
  • Die 27 coolsten Namen von Film-Charakteren

    Die 27 coolsten Namen von Film-Charakteren

    Ein Film steht und fällt mit dem Namen des Protagonisten. Wir haben unsere Filmsammlung einmal genauer angeschaut und präsentieren euch hier die 27 coolsten Namen von Film-Charakteren.
    Selim Baykara
  • Netflix immer in Full-HD (1080p) sehen – so geht's

    Netflix immer in Full-HD (1080p) sehen – so geht's

    Die verschiedenen Video-on-Demand-Dienste wie Netflix, Amazon Instant Video oder Maxdome sind für Filme- und Serienfans ein Segen. Eine schlechte Internetverbindung, schwankende WLAN-Leistung oder Fehler der Streaming-Apps können aber aus der HD-Bildqualität schnell nur noch Matsch machen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr Netflix ausschließlich in HD wiedergebt.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link