Mass Effect - Auf der E3 und neue Screenshots

Leserbeitrag
5

(Max) In unregelmäßigen Abständen gewährt die ambitionierte Spieleschmiede Bioware einen Blick auf ihr grafisch opulentes Rollenspiel "Mass Effect". Drei neue Screenshots sollen Euch die Wartezeit bis zum Release im 4. Quartal dieses Jahres angenehm versüßen. Ein cleverer Schachzug oder doch nur eine Farce? Findet es selbst heraus!

Mass Effect -  Auf der E3 und neue Screenshots

30 Stunden und mehr werdet Ihr für das komplexe Rollenspiel opfern müssen. Vorausgesetzt, Ihr geht stur dem Hauptquest nach. Wenn man sämtliche Aufträge in den entferntesten Galaxien erfüllen möchte, muss man nochmal mit der doppelten Spielzeit rechnen. Außerdem sollen verschiedene Spielenden zum Neustart animieren. Die epische Weltraumgeschichte aus der Feder von Drew Karpyshyn (“Baldur’s Gate”) soll dafür sorgen, dass Ihr während des gesamten Abenteuers bestens unterhalten werdet.

Grafisch sieht der Titel einfach umwerfend aus. Die detaillierten Gesichtszüge sämtlicher im Spiel vorkommender Charaktere tragen Ihr übriges dazu bei. Damit Ihr das nicht allzu schnell wieder vergesst, veröffenlichte Bioware drei neue Bilder. “Mass Effect” wird exklusiv für die Xbox 360 erscheinen. Eine PC-Umsetzung wäre denkbar, nach den derzeitigen Plänen der Entwickler jedoch (noch) ausgeschlossen.

Mit weiterem Material zu “Mass Effect” ist in Kürze zu rechnen. Das Spiel wird auf der diesjährigen E3 gezeigt.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz