Mass Effect - Neue Zusatzinhalte in greifbarer Nähe

Leserbeitrag

Kein anderer Titel brachte den Winter, so sehr zum schwitzen, wie es Mass Effect 2007 getan hatte.
So dauerte es nicht lange und die ersten Zusatzinhalte erblickten das Licht der Welt.
Mit dem Namen “Bring down the sky”, wurde das Mass Effect Unsiversum im März 2008 um eine 90 minütige Mission verlängert, um eine Alienrasse erweitert und um 50 Gamerscore gestreckt.

Doch nun, nach gefühlten Jahrzehnten des Wartens und einer Ankündigung für den zweiten Teil der Serie, hält sich die Vorfreude der Spielerschafft kaum in Grenzen.

Gut zu wissen, das die Videospiel Seite www.vg247.com am heutigen Tage von einem neuen DLC zum Hauptspiel berichtete, welcher bis zum Ende April 2009 zum Download stehen soll.
Dabei soll es sich im Gegensatz zu BDTS, nicht nur um eine weitere Mission handeln, sondern um eine mehrstündige Erweiterung, welche uns einen völlig neuen Einblick in das Mass Effect Universum ermöglichen soll.

Eine offizielle Ankündigung blieb bis zum jetzigen Zeitpunkt aus.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz