Verfilmungen - Mass Effekt & Rollercoaster Tycoon

Leserbeitrag

(Fabian) Spiele zu bekannten Blockbustern sind ja mittlerweile quasi selbstverständlich. Und in letzter Zeit geht es auch immer öfter anders herum und Spiele werden auf die große Leinwand übertragen.
So hat jetzt auch Harald Zwart, Regisseur des neu erscheinenden “Karate Kid” (mit Jackie Chan) bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass er mit seinen Plänen für einen “Rollercoaster Tycoon”-Film Fortschritte macht.
Er habe Sony eine Story à la “Nachts im Museum” angeboten, bei der ein Vergnügungspark zum Leben erwacht.

Gleichzeitig hören wir auch von einem “Mass Effect”-Film. Die Produzenten von “The Dark Knight” und “Spider-Man” haben sich zusammengetan, um das Shooter/Rollenspiel/Weltallvergnügen auf die Leinwand zu zaubern.
Mit von der Partie sind die BioWare-Mitbegründer Muzyka und Zeschuk, für Fans ein gutes Zeichen, dass die Verfilmung nah am Spiel bleiben wird.

Während der Rollercoaster-Film bisher nur eine Idee ist, befindet sich “Mass Effect” bereits in den ersten Entstehungsphasen.
Bis zum ersten Trailer müssen wir uns aber in beiden Fällen noch ein wenig gedulden.

Wir sagen Bescheid, wenn wir etwas neues hören.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz