Max Payne - Der Film - Miller mag ihn doch!

Leserbeitrag
17

(Christian) In einem Interview mit Edge über “Max Payne”, der Film, stellt Scott Miller eines klar: “Ich bin stolz auf diesen Film, der weg vom Spiel zum Film ist kein leichter. Im Fall von “Max Payne” halte ich es für ein Wunder, dass es überhaupt geklappt hat – und für eine Bezeugung der engagierten Anstrengungen von Scott Faye und Julie Yorn, den leitenden Filmproduzenten.”

Weiter erzählt Scott Miller: “Weil die Kosten viel höher und deutlich mehr Menschen in die Produktion involviert sind, ist es schwieriger einen Film zu machen als ein Spiel. Was oft passiert: Menschen mischen sich ein, die mit der Sachlage nur rudimentär vertraut sind und das Projekt deshalb in die falsche Richtung führen.”

“Max Payne” soll trotz allem ein guter Film sein und auch keine grössere Konkurrenz haben. Aber was denkt ihr? Gibt es gefährliche Konkurrenz?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz