Mortal Kombat vs DC Universe - Superhelden kriegen Prügel Meldung vorlesen

Leserbeitrag
1

Mit einer gegenüber den Vorgängern deutlich verbesserten 3D-Grafik und schöner Umsetzung der Kampfbewegungen sowie einer gehörigen Portion Humor lässt ”Mortal Kombat vs DC Universe” die traditionsreiche Prügelspielserie den Sprung in die aktuelle Konsolengeneration vollziehen. Die aus den Vorgängern bekannten Helden treten mit ihren bekannten Schlag- und Trittkombinationen nicht nur gegen Superman an, sondern bekommen es auch wahlweise mit Batman oder dem Joker zu tun. Ebenfalls an Bord: die berüchtigten so genannten ”Finisher”, bei denen der Überlegene nach Eingabe einer schnellen Tastenkombination den Gegner auf spektakuläre Weise zu Tode bringt. Die vorgerenderten Todesszenen haben bei einigen früheren Vertretern der Serie zu deren Indizierung geführt. Publisher Midway teilte jedoch mit, dass der neue Teil in dieser Richtung deutlich weniger brutal sein werde, so dass man damit rechne, von der USK eine Einstufung ”Keine Jugendfreigabe” zu erhalten ?

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz