„New Girl“-Staffel-7: Infos zur finalen Staffel mit Zeitsprung

Christin Richter

Am 4. April 2017 wurde das Staffelfinale der sechsten Season „New Girl“ auf US-Sender FOX ausgestrahlt. Die schön-schräge Sitcom um die Romantikerin „Jess“ in der chaotischen Männer-WG wurde inzwischen für eine finale siebte Staffel New Girl verlängert. Doch es gibt einen Haken.

Seit 2011 begeistert Zooey Deschanel als Grundschullehrerin und hoffnungslose Romantikerin Jess(ica) in der chaotischen Männer-WG. Und auch die anderen Protagonisten haben sich mit ihren kleinen Macken in die Fan-Herzen geschlichen: Sei es der grummelige Büroangestellte „Nick“, der Macho „Schmidt“, der Ex-Basketballer Winston oder Model „Cece“.

In der sechsten Season reifen die Charaktere weiter und finden ihr persönliches Glück. Und auch das Geheimnis um Schmidts echten Vornamen wurde endlich gelüftet. Aber das war noch nicht alles: FOX ließ die Fans mit der offiziellen Verlängerung der Kultserie nicht ohne Grund lange zappeln.

7.018
New Girl Staffel 6 - Promo

Der Haken an der letzten „New Girl“-Staffel

Nachdem die sechste Staffel ihren US-Release am 20. September 2016 feierte, hätte eine Erstausstrahlung der siebten Season wie gewohnt bereits für diesen September geplant werden können. Aber Folgendes machte der frühzeitigen Verlängerung bei FOX bislang einen Strich durch die Rechnung:

  • Der prall gefüllte Sendeplan bei FOX für 2017/2018.
  • Zooey Deschanel ist derzeit im Mutterschaftsurlaub.
  • Die meisten Verträge der Schauspieler sind mit der sechsten Season ausgelaufen. Die Serienfiguren wären frühestens diesen Herbst für neue Dreharbeiten verfügbar.

So sah es eher schlecht aus für eine Fortsetzung der beliebten Serie. Bis Elizabeth Meriwether, Executive Producer der Serie,  dem Sender ihre Storyline der siebten Staffel vorlegte. Obwohl wir uns auf neue Folgen freuen können, gibt es auch die Schattenseite der Medaille:

  • Die finale Staffel „New Girl“ wird nur 8 Folgen umfassen, statt wie geplant 13.
  • Außerdem setzt die neue Staffel erst drei Jahre nach dem Ende der sechsten Season an.

Wann startet die 7. Staffel „New Girl“ in den USA & Deutschland?

Noch steht das Release-Datum der neuen Folgen nicht fest. FOX plant die US-Ausstrahlung in der Midseason – also in der zweiten Hälfte des Serienzyklus. Höchstwahrscheinlich also sollte der US-Start zwischen Januar-März 2018 liegen. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Bis dahin könnt ihr euch die Anfänge der quirligen WG noch einmal ansehen und euch die ersten Staffeln nach Hause holen:

Das sagen die Einschaltquoten von „New Girl“

Als einer der wichtigsten Indikatoren für eine Fortsetzung gelten die Einschaltquoten beim US-Sender. Und da sah es für „New Girl“ eher schlecht aus. Die erste Folge der vergangenen sechsten Staffel zog noch 2,3 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme, allerdings waren das knapp 30 Prozent weniger, als noch zum Staffelfinale der fünften Season. Nur die Hälfte der Episoden von Season 6 haben die Zwei-Millionen-Marke geknackt.

Zum Vergleich: Die erste Episode der fünften Staffel verfolgten noch 3,3 Millionen Zuschauer und im Durchschnitt sahen 2,5 Millionen Fans dem Alltag der Clique zu.

Darum könnte es in einer siebten Staffel „New Girl“ gehen

Für unsere geliebten (Ex)-WG-Bewohner hat in der sechsten Staffel ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Aber gibt es nicht noch einiges zu erzählen?

ACHTUNG: SPOILER!

Nicht nur das Pärchen „Ness“ (Nick und Jess) hat sich endgültig gefunden, auch die anderen Freunde heiraten, gründen Familien und reifen. Dennoch fallen Fans der Serie noch manche Punkte ein, die sie gern in neuen Episoden mitverfolgen würden. Dazu zählen:

  • Ceces Schwangerschaft, der Alltag der jungen Familie mit Baby
  • Winstons Beziehung zu seinem biologischen Vater
  • Nicks Durchbruch als Schriftsteller

Und vielleicht wird Jess ja auch tatsächlich zur Rektorin befördert? Wir halten euch an dieser Stelle auf dem Laufenden, ob es mit Jess, Nick und Co. ein Wiedersehen in einer Fortsetzung der US-Sitcom geben wird.

Neue Artikel von GIGA FILM