Once Upon a Time Staffel 7: Das sagt der Sender

Maria Dschaak

Once Upon a Time ist eine Fantasyserie, in der zwei Welten ineinander verwoben sind. In den USA wird die sechste Staffel noch bis zum 15. Mai 2017 auf dem Sender ABC ausgestrahlt werden. Zeit zu fragen, ob es eine siebte Staffel mit Geschichten rund um die Stadt Storybooke und ihre fantastischen Bewohner geben wird.

Märchen und Realität prallen in dieser Serie aufeinander: Henry glaubt, dass die Bewohner seiner Heimatstadt Storybrooke eigentlich Märchenfiguren sind, sich aber wegen eines Fluchs nicht mehr an ihre Vergangenheit und eigentliche Realität erinnern können. Henry sucht also seine leibliche Mutter Emma auf, die ihn vor Jahren zur Adoption gegeben hat, um der Stadt zu helfen. So nahm die Serie vor nun über sechs Jahren ihren Anfang. Mittlerweile steht die Frage im Raum: Wird es eine siebte Staffel geben?

10.062
Once Upon a Time Trailer

     

Eine siebte Staffel von Once Upon a Time wurde bestätigt?

Am 12. Mai hat der Sender ABC bestätigt, dass es eine siebte Staffel geben wird. In einem Interview mit Entertainment Weekly sagt ABC-Chef Channing Dungey bereits vor einiger Zeit, dass es Gespräche mit Eddy Kitsis und Adam Horowitz bezüglich einer siebten Staffel gegeben habe und beide gute Ideen haben.

Diese Entscheidung ist mehr als verwunderlich, wenn man sich die Einschaltquoten der Serie anguckt. Hier die Einschaltquoten für die sechste Staffel:

Episode Ausstrahlungsdatum Zuschauer in Mio.
1 25.9.2016 3,985
2 2.10.2016 3,715
3 9.10.2016 4,105
4 16.10.2016 3,527
5 23.10.2016 3,401
6 30.10.2016 3,055
7 6.11.2016 3,558
8 13.11.2016 3,401
9 27.11.2016 3,274
10 4.12.2016 3,268
11 5.3.2017 3,027
12 12.3.2017 3,062
13 19.3.2017 2,712
14 26.3.2017 2,847
15 2.4.2017 2,796
16 9.4.2017 2,597
17 14.4.2017 2,511

Die Quoten lassen einen deutlichen Trend nach unten erkennen. Und das sogar von Staffel zu Staffel: Die vierte Staffel zum Beispiel startete zur ersten Episode mit 9,473 Millionen Zuschauern – also ca. dreimal so viel wie Staffel 6.

Das könnte euch auch interessieren:

Once Upon a Time Staffel 6

American Gods Staffel 2

Reign Staffel 5

Welche Darsteller werden wir in Staffel 7 zu sehen bekommen?

Ein zusätzliches Problem sind die mit dem Ende der sechsten Staffel auslaufenden Verträge viele der Darsteller. So ziemlich jeder will bei einer Vertragsverlängerung mehr Gehalt und ob das Studio bereit ist dieses bei sinkenden Einschaltquoten zu zahlen bereit sind, ist zweifelhaft. Welche Darsteller wir in einer möglichen siebten Staffel wiedersehen werden, ist also nicht klar. Laut Deadline steht der Sender in Verhandlungen mit vier der Originalschauspieler: Jennifer Morrison (Emma), Laura Parrilla (Regina), Robert Carlyle (Mr. Gold) und Colin O’Donoghue (Hook). Bei einer dieser Schauspielerinnen wissen wir, wie die Verhandlungen ausgegangen sind, nämlich garnicht: Jennifer Morrison hat via Instagram bekannt gegeben, dass sie die Serie nach der sechsten Staffel verlassen wird. Hier der Post dazu:

As I reached the end of my 6 year contract on ONCE UPON A TIME, I was faced with a significant decision. ABC, Eddy Kitsis, and Adam Horowitz very generously invited me to continue as a series regular. After very careful consideration, I have decided that creatively and personally, it is time for me to move on. Emma Swan is one my favorite characters that I have ever played. My 6 years on ONCE UPON A TIME has changed my life in the most beautiful ways. I am absolutely blown away by the passion and commitment of the Oncer fans. I am so honored to have been a central part of such a special show. I will be forever grateful to Adam, Eddy, and ABC for giving me the gift of playing Emma Swan. As I move on to other creative endeavors, I will continue to attend the fan conventions whenever my professional schedule allows. I always look forward meeting the fans. If ABC Network does in fact order a season 7, I have agreed to appear in one episode, and I will most certainly continue to watch ONCE UPON A TIME. The creativity of the show runners has always inspired me, and I cannot wait to see the ways that they continue to develop and reinvent the show. #Onceuponatime #EmmaSwan #UglyDucklings

Ein Beitrag geteilt von jenmorrisonlive (@jenmorrisonlive) am

Gegenüber Deadline sagte die Schauspielerin, dass sie sich anderen Dingen widmen will in Zukunft. Sie habe summa summarum 13 Jahre lang einen Serien-Arbeitsrhythmus gehabt: Zuerst sechs Jahre bei House, dann ein Jahr bei How I Met Your Mother und dann wieder  sechs Jahre bei Once Upon a Time. In dieser Zeit habe sie andere interessante, kreative Angebote ausgeschlagen. Sie wolle in Zukunft mehr als Regisseurin arbeiten und sich mehr ihrer Familie und Freunden widmen.

Damit fällt eine wichtige Schauspielerin für die siebte Staffel weg. Dem Sender ABC schien das egal zu sein. Verlängert wurde die Serie trotzdem. Wie es konkret weitergehen wird inhaltlich, ist nicht klar. Narrativ hat man zwei Möglichkeiten:

  • Man besetz die Rolle mit einer anderen Schauspielerin um oder
  • man schreibt sie aus der Geschichte heraus – indem sie zum Beispiel am Ende der sechsten Staffel stirbt.

Aber das sind nur Spekulationen. Wir werden abwarten müssen, wie es konkret weitergeht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Neue Artikel von GIGA FILM