Die Orcs stürmen die Leinwand

Leserbeitrag
13

(Florian) Es steht schon lange fest, dass es einen Film zu dem erfolgreichen MMORPG "World Of Warcraft" (WoW) geben soll. 2009 soll es endlich soweit sein: Allianz und Horde werden sich auch im Kino gegenseitig die Köpfe einschlagen.

Die Orcs stürmen die Leinwand

Mit 10 Millionen Spielern ist “World of Warcraft” das wohl erfolgreichste Online-Spiel aller Zeiten. Allein an der hohen Zahl an Spielern, kann man sich vorstellen wie dieser Film die Kinokassen sprengen muss, doch ist der Film auch interessant für die “Nichtspieler”? Oder wird es eine Enttäuschung für alle WoW-Fans?

Fest steht, dass es keine reine Spieladaption sein wird. Rassen, Klassen und sogar einzelne Charaktere aus dem Game werden auch im Film vorkommen, jedoch hat die Geschichte nichts mit der des Spiels gemein. Bevor es jedoch soweit kam, hatte Blizzard einen langen und steinigen Weg zu beschreiten. Mehr als fünf Jahre hausierten die Macher des Spiels in Hollywood von Firma zu Firma. Sie kassierten eine Absage nach der anderen, da die meisten Hollywoodmacher wohl der Meinung sind, dass man mit Fantasyfilmen nicht weit kommt. Schließlich fanden sie jedoch mit “Legendary Pictures” den Partner nach dem sie so lange gesucht hatten.

Zusammen mit “Warner Brothers” teilen sie sich die Kosten, welche sich ungefähr auf 100 Millionen Dollar belaufen sollen. Viel mehr wurde jedoch nicht veröffentlicht. Eine Zeit lang ging das Gerücht im Netz um, dass Steven Spielberg für den Film geworben wurde, was jedoch wenig später von ihm selbst dementiert wurde. Welcher Regisseur nun die Zügel in die Hände gelegt bekommt oder welche Schauspieler sich in Rüstungen und Masken schmeißen dürfen, bleibt gut unter Verschluss.

Blizzard und Legendary Pictures sind sich jedoch einig, nicht nur die Spielergemeinschaft ansprechen zu wollen, sondern auch Leute ins Kino zu locken, die bislang nichts mit dem Spiel zu tun hatten. Was man bisher weiß ist, dass es kein “quest-movie” sondern viel mehr ein “war-movie” werden soll, dass es einen völlig neuen Helden gibt und dass der Fokus wohl auf Seiten der Allianz liegen wird. Wir müssen jedoch gespannt bleiben, was sich die Macher noch alles einfallen lassen.

Werdet Ihr Euch den Film ansehen, auch wenn Ihr das Spiel gar nicht spielt? Welchen Regisseur wünscht Ihr Euch? Glaubt ihr der Film wird ein Erfolg?

Postet in die COMMENTS!!!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz