Paranormal Activity 4: Bring die Vorpremiere nach Deutschland!

Peer Göbel
1

Die erfolgreichste Horrorfilm-Reihe der letzten Jahre geht in die vierte Runde – und alle Fans weltweit können nun abstimmen, wo Paranormal Activity 4 als exklusive Vorpremiere laufen soll – und das auch noch gratis. Hilf uns, den Film hierher zu bringen!

Paranormal Activity 4: Bring die Vorpremiere nach Deutschland!

Der erste Paranormal-Activity-Film von 2007 kostete dank der günstigen Überwachungs- und Wackelkamera-Optik nur 15.000 Dollar – und spielte dann über 200 Millionen ein. Später brachen Teil 2 und Teil 3 auch noch alle Boxoffice-Rekorde für Horrorfilme, zwar etwas aufpolierter, aber im Grunde immer noch im Found-Footage-Look. Der Überraschungserfolg war auch ein Ergebnis von Mund-zu-Mund-Propaganda im Netz, und genau da setzt auch diese Aktion zum vierten Teil an. In 25 Städten weltweit wird Paranormal Activity 4 bereits vor Filmstart als Vorpremiere gezeigt. Welche Städte das sind, darüber kann ab sofort auf Facebook abgestimmt werden. Wir sind natürlich für Berlin, rufen aber auch für alle anderen GIGA-Städte der Welt auf, zu voten – und drücken die Daumen.

PA4

Im Moment liegen im offiziellen Leaderboard Lake Bluff (Illinois), Lima (Peru) und Purchase (New York) vorne. An deutschen Städten taucht erst Berlin auf Platz 64 auf. Aber bis zur Entscheidung am 11. Oktober kann noch einiges passieren. Die App übernimmt beim Voting übrigens den Ort, den man im Facebook-Profil eingetragen hat, das kann also auch kurzzeitig umgetragen werden, wenn man lieber eine andere Stadt will – und es dürfen natürlich auch alle paranormalen Nachbarn aktiviert werden.

Hier für deine Stadt abstimmen!

Der genaue Termin der Vorab-Screenings steht noch nicht fest, wird aber sicher vor dem 18.10. liegen, wenn Teil 4 dann in den Kinos startet. Die Ergebnisse und wie man dann in die Gratis-Vorführungen kommt, wird zu gegebener Zeit auf der offiziellen Seite von Paranormal Activity 4 bekannt gegeben.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz