Phoenix Wright: Ace Attorney - Verfilmung vom "Ichi The Killer"-Regisseur?

Jonas Wekenborg

Es wirkt wie eine seltsame Mischung, doch anscheinend wird Takashi Miike, bekannt durch extrem blutige und teils verstörende Filme wie "Ichi The Killer" und "Audition" an der Verfilmung des recht unschuldigen DS-Adventures Phoenix Wright: Ace Attorney beteiligt sein.

Phoenix Wright: Ace Attorney - Verfilmung vom "Ichi The Killer"-Regisseur?

Während eines Interviews zu seinem neuesten Samuraifilm “13 Assassins” umschrieb er kurz, wie sein neuestes Filmprojekt aussehen wird:

“Es ist eine sehr leichtherzige Komödie, die ich gerade filme. Ein Gerichtsdrama, dass auf einem Videospiel basiert, welches auf dem Nintendo DS erschienen ist.”

“Phoenix Wright: Ace Attorney” passt auf diese Beschreibung perfekt und eine Filmumsetzung erscheint nicht unwahrscheinlich. Die Spiele verkaufen sich nicht nur in Japan prächtig und demnächst wird ein Crossover-Spiel mit der “Professor Layton”-Serie auf dem Nintendo 3DS erscheinen. Während es sich bei Miikes Film höchstwahrscheinlich um einen Realfilm handeln wird, bekam Professor Layton bereits seinen eigenen Animefilm.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz