Resident Evil 5 - Weitere Details zum Director´s Cut

Leserbeitrag
2

Es gibt nähere Details zum Resident Evil 5 Directors Cut.

In Japan wird die erweiterte Version im Frühjahr 2010 unter dem Titel Biohazard 5: Alternative Edition als käufliche Disc für Ps3 erscheinen. Eine Xbox 360-Version ist auch geplant, soll jedoch laut Projektleiter Miho Suzuki nicht als Produkt erscheinen, vermutlich also via DLC. Interessant hierzu ist noch, das Resident Evil 5 auf der TGS als Titel für Projekt Natal gelistet ist.

Die größte Neuerung neben der Unterstützung des Motion-Sensor-Controllers wird aber ein brandneues Szenario sein. Darin infiltriert man mit den BSAA-Agenten Chris Redfield und Jill Valentine das Schloss des ehmaligen Umbrella-Chefs Ozwell E. Spencer. Das Szenario baut auf einer Rückbelnde auf, die in Resident Evil 5 zu sehen war.

”Es ist ein wichtiges Ereignis im spiel, aber es war nur eine Rückblende. In der Alternative Edition werden Sie es tatsächlich selbst spielen können. Wir hatten viele Anfragen von Fans darüber” meinte Miho Suzuki.

Die Alternative Version ist bis jetzt nur für Japan geplant. Bezüglich eines Releases in Europa und den USA ist noch nichts bekannt.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz