Resident Evil: Afterlife - Neuer Resident Evil-Film wird verschoben!

Leserbeitrag
2

Resident Evil: Afterlife heißt der neue Resident Evil-Streifen der eigentlich im September nächsten Jahres in den Kinos anlaufen sollte. Jetzt teilte die Hauptdarstellerin Milla Jovovich per Twitter mit, dass sich der Kinostart verschieben werde:
”Ich denke wir verschieben den Film auf Januar 2011. Wir möchten nichts überstürzen und deswegen schlechte Effekte in Kauf nehmen, also seid euch sicher, dass der Film rocken wird.”

Dies ist verständlich, da es der erste Film für Regisseur Paul W.S. Anderson, der mit der neuartigen Technologie von James Camerons Avatar arbeiten wird. Also wird der Film komplett in 3D sein.

Wann der neue Kinostart für Deutschland sein wird, ist noch unklar.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz