Resident Evil - Remake des ersten Teil für die Wii

Leserbeitrag
10

(Cpt. Kowski) Böse Zungen behaupten ja immer noch hartnäckig, dass die Wii eine Kinderkonsole ist und “Core”-Gamer im Regen stehen lässt. Vielleicht ist das ja der Grund, warum Capcom nun den legendären ersten Teil der “Resident Evil”-Reihe für Nintendos neuste Heimspiel-Konsole portiert.

Dabei handelt es sich aber nicht um ein Remake im neuen Gewand, frischer Optik und weiteren Schnickschnack. Vielmehr handelt es sich bei der Neuauflage um die Gamecube-Version, die eine auf die Wiimote zugeschnittene Steuerung spendiert bekommt.

In Japan wird “Resident Evil”-Wii Edition am 25. Dezember erscheinen. Ob das Spiel auch den Weg nach Deutschland finden wird, ist eher zu bezweifeln, da ja schon “Resident Evil Zero” nicht den Weg in die heimischen Händlerregale schaffte.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz