Riddick Debut Trailer: “This ain’t nothing new” – wo er recht hat…

Riddick Debut Trailer: “This ain’t nothing new” – wo er recht hat…

„Pitch Black“ war ungefährliches Genre-Kino mit klaren Schwächen und einem selten dämlichen Hauptcharakter. David Twohys Fortsetzung „The Chronicles of Riddick“ aus dem Jahre 2004 war zwar auch alles anderes als perfekt, Twohys und Vin Diesels überraschender Wunsch nach ganz großer Space-Opera war aber zumindest erfrischend und über weite Strecken sogar richtig unterhaltsam. Umso ärgerlicher, dass Diesel und Twohys mit “Riddick” nun einen (Etat-) Schritt zurück machen und die „Pitch Black“-Nummer einfach noch einmal abspulen. Wenigstens spielt Katee „Starbuck“ Sackhoff mal wieder ne harte Sau.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz