Star Wars: Rogue One als liebevolles 8-Bit-Spiel

Sandro Kreitlow

Mit Rogue One ist das erste Spin-Off aus dem Star-Wars-Universum in die Kinos gekommen. Abgesehen vom Scarif-DLC für Star Wars: Battlefront gab es kein passendes Spiel zum Blockbuster. Der YouTube-Kanal CineFix zeigt Dir nun, wie eine passende Adaption aussehen könnte – im 8-Bit-Stil.

Rogue One: A Star Wars Story kam am 15. Dezember 2016 in die deutschen Kinos. An einer Spielumsetzung wurde jedoch nicht gewerkelt. Star-Wars-Fans können sich immerhin mit einem Battlefront-DLC beglücken, in dem sie die Schlacht von Scarif aus dem Film nachspielen können. Die YouTuber von CineFix haben sich nun allerdings die Mühe gemacht, ein Video zu produzieren, das die Geschichte um die Pläne des Todessterns in der 8-Bit-Optik präsentiert. Zum Kinostart von Star Wars: Das Erwachen der Macht hatten die CineFix-Macher bereits die originale Trilogie (Episoden 4-6) in 8-Bit-Optik gezeigt:

Die Hoffnung, dass Electronic Arts, die die Rechte an Star-Wars-Spielen besitzen, irgendwann tatsächlich ein Star Wars im 8-Bit-Stil auf den Markt bringen, geht gen null. Die CineFix-Jungs lassen Dich aber zumindest träumen.

Weitere Themen: Star Wars Battlefront

Neue Artikel von GIGA GAMES