Street Fighter - Neue Verfilmung in der Mache

Leserbeitrag
14

Im Februar nächsten Jahres ist es soweit: Ein neuer ”Street Fighter”-Film prügelt sich auf die Leinwand. Anders als man vermuten könnte, handelt der Film jedoch nicht von Ken und Ryo sondern von der flinken Kung-Fu Kämpferin Chun-Li (Kristin Kreuk, bekannt aus ”Smallville”). Inhaltlich ist über den Film bislang nicht viel bekannt, weshalb noch unklar ist, ob es ein Remake des Van-Damme-Geprügel von 1994, eine Fortsetzung des Films oder etwas ganz Neues ist. Bekannt ist jedoch, dass van Damme eine Rolle abgelehnt hat, da er sich laut des ”Console Plus”-Magazins momentan angeblich nicht in solchen Produktionen sehen lassen will.
Regisseur ist Andrzej Bartkowiak der sich auch schon für ”Doom” und ”Romeo Must Die” verantwortlich zeigt.

Drehbeginn war übrigens im März dieses Jahres in Thailand. Als US-Premiere ist der 27.02.2009 geplant.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz