Entwickler id Software hat jetzt sein Versprechen eingelöst und wie angekündigt den Quellcode von Doom 3 veröffentlicht.

Doom 3 - Quellcode des Klassikers veröffentlicht

Auf der diesjährigen Quakecon gab Entwicklerlegende John Carmack die Absicht bekannt, den Code des Ego-Shooter Klassikers freizugeben. Damit möchte man unter anderem junge Entwicklern bei ihrem Lernprozess unterstützen.

Der Release des Quellcodes stand kurze Zeit auf der Kippe, rechtliche Probleme verhinderten die frühzeitige Veröffentlichung. Carmack schrieb kurzerhand einfach einen Teil des Codes neu und machte so die Freigabe möglich.

Den Source-Code von „Doom 3“ könnt ihr bei Github herunterladen.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Seit 2013 lädt Fernsehkoch und Sympath Horst Lichter mit „Bares für Rares“ zur Beschau von Antiquitäten, wertvollen Sammlerstücken und hin und wieder auch ganz besonderen Exponanten ein. Dabei soll das Rare aber nicht nur beguckt, sondern auch von den Bares-für-Rares-Händlern zu Geld gemacht werden. Insgesamt saßen bereits 21 verschiedene Trödel-Experten hinter dem Händler-Podium, wobei die Stammbesetzung aus...

    Thomas Kolkmann 2

  • Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Eigentlich sollte man schon lange Netflix auf der Nintendo Switch schauen können. Trotz aller Beteuerungen hat man in den letzten Monaten aber nichts mehr davon gehört. Jetzt gab es seit langem wieder ein Lebenszeichen. Leider aber nicht das, auf welches die Fans wartet haben.

    Selim Baykara 5

* gesponsorter Link