Source Code - Kinostart - Ab dem 02. Juni 2011 im Kino

Tino

Ein Vorort-Zug explodiert kurz bevor er im Chicagoer Bahnhof einfährt – für alle Passagiere ist dies die letzte Zugfahrt ihres Lebens, keiner überlebt.
Colter Stevens, gespielt von Jake Gyllenhaal, kommt genau in diesem Zug zu Bewusstsein und zwar im Körper eines Fremden.

Source Code - Kinostart - Ab dem 02. Juni 2011 im Kino

Langsam wird ihm bewusst, dass er Teil eines geheimen Regierungsexperiments ist, was “Source Code” genannt wird.

Mit Hilfe dieses Programmes soll der Kampfpilot herausfinden warum der Zug explodierte, oder genauer: Colter soll herausfinden, wer für diesen schrecklichen Anschlag verantwortlich ist.

Das Projekt “Source Code” macht es möglich, in den Körper eines anderen Menschen zu springen und dessen letzte 8 Minuten vor seinem Tode zu erleben. Immer wieder erlebt er die Katastrophe aus anderen Perspektiven und kommt dem Bombenleger nach und nach auf die Spur. Doch die Zeit drängt, denn der Attentäter hat nun die Innenstadt von Chicago im Visier und will dieses Mal Millionen Menschen töten.

Source Code Filmkritik

Übersicht aller Kinostarts

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz