World's biggest Pac-Man - Das Kultspiel gibt es ab sofort in der XXL-Version

Tobias Heidemann
4

Pac-Man ist und bleibt Kult. Noch heute kennt jeder die nimmersatte Tablette. Von seiner ersten Version auf einem japanischen Spielautomaten im Jahr 1980, mampfte sich Pac-Man schnell durch unzählige Neuauflagen. Pac-Man gibt es heute auf so ziemlich jeder Konsole, jedem PC, jedem Handheld und jedem Smartphone. Im Rahmen der PR für den Internetexplorer 9 wurde das Spiel zum Millionsten Mal neu aufgelegt – dieses Mal jedoch mit einem großen Unterschied. Einem sehr großen.

World's biggest Pac-Man  - Das Kultspiel gibt es ab sofort in der XXL-Version

Auf der gibt es die größte Pac-Man-Map überhaupt. Bei dieser Pac-Man-Version gelangt der kleine gelbe Mampfer durch die Ausgänge der Map in neue Level, die von den Usern selbst gestaltet werden. Entworfen wurde das komplett in HTML5 programmierte Spiel zum Start von Microsofts Internet Explorer 9, als Showcase für die optimierte HTML5 Unterstützung des Browsers. Allerdings funktioniert “The World’s Biggest Pac-Man” auch auf den anderen gängigen Browsern.


Bei “The World’s Biggest Pac-Man” kann jeder mitmachen, der seinen Facebook-Account mit der Website verbindet. Dann darf er Pac-Man mit dem Level-Editor ein neues Areal basteln. Wer also schon immer Mal bei einem Computerspiel aktiv mit gestalten wollte, ist hier genau richtig.

Bisher waren auch schon einige sehr Kreative am Werk. In der Übersichtskarte kann man erkennen, wie viel Mühe sich die Designer zum Teil machen: Es gibt Hommagen an Videospielgrößen wie Mario, Sonic oder Space Invaders, Firmenlogos, Fußballwappen und sogar ganze Landschaftsbilder die sich über mehrere Labyrinthe erstrecken und erst in der Übersichtskarte als solche ausgemacht werden können. Andere setzen nicht nur auf optische Reize, sondern basteln extra kniffelige Maps, die den Spielern alles abfordern.

Über 28.000 verschiedene Labyrinthe gibt es schon, in denen es von Geistern und Futterpunkten nur so strotzt. Aber diese Anzahl stellt bis jetzt nur einen Bruchteil des “World’s Biggest Pac-Man” dar, denn 16 Millionen Plätze für selbstgenerierte Karten stehen zur Verfügung und warten darauf mit kreativen Maps gefüllt zu werden.


Spielen kann man “The Worlds biggest Pac-Man” natürlich auch und das ohne Facebook-Verlinkung. Die über 28.000 Karten laden zum fröhlichen Punkte-Vertilgen ein. Da wird aus einem schnellen Spiel zwischendurch auch mal ein Pac-Man-Marathon.

Ranglisten aller Spieler zeigen, wie geschickt man seinen verfressenen Freund beherrscht. Außerdem hat man immer den Überblick, welches Land Pac-Man am meisten füttert. Im Moment liegen die USA ganz vorne. Deutschland verpasst mit Platz 11 knapp die Top 10.

“The World’s Biggest Pac-Man” jetzt spielen.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz