Star Trek 2 – Sherlock spielt den Bösewicht

Alle warten auf “Star Trek 2″, weil “Star Trek 1″ (also, äh, der J.J. Abrams-Film natürlich…) richtig gut war und ausserdem Benedict Cumberbatch soeben für die “bad guy”-Rolle bestätigt wurde.

Star Trek 2 – Sherlock spielt den Bösewicht

Benedict wer? Na der neue “Sherlock” halt, der letztes Jahr auch in “Dame, König, As, Spion” und “Gefährten” mitgemacht hat und sich gerade anschickt, einer der heissesten “neuen” Charakterschauspieler zu werden. Seine Markenzeichen: Nerdvisage, “stiff upper lip” und spitzes Oxford-English.

Die Bösewicht-Rolle sollte eigentlich an Benicio del Toro gehen, doch der hatte leider keine Lust. Danach dann war lange Zeit Edgar Ramirez gesetzt, was nun aber auch hinfällig ist. Da Cumberbatch überhaupt keine Ähnlichkeit mit Khan, der für “Star Trek 2″ eigentlich anvisierten “bad guy”-Figur hat, darf ab sofort spekuliert werden, wer denn nun genau Captain Kirk den Spandexpopo heiss machen wird.

Ansonsten gibt es zu “Star Trek 2″ noch zu vermelden, dass auch Noel Clarke (bekannt z.B. aus ““) mitmacht, genauso wie Alice Eve, Peter Weller (!) und natürlich die restliche Enterprise-Besatzung. J.J. Abrams wird Regie führen, das Drehbuch kommt von Alex Kurtzman, Robert Orci und Damon Lindelof, und der deutsche Kinostart darf für Mai oder Juni 2013 anvisiert werden.

Weitere Themen: Sherlock, Star Trek

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz