Star Trek geht wieder neu in Serie und das erinnert vielleicht den einen oder anderen daran, sich noch mal Sinnlos im Weltraum, die urkomische Fansynchro, anzuschauen. SiW startete im Dezember 1994 mit dem Kauf eines Videorekorders und ist vor allem dem Enthusiasmus von Peter M. & Roland K. zu verdanken, die nicht nur die gute Idee hatten, sondern diese auch gekonnt umsetzten.

Star Trek - Promo
2.858 Aufrufe

Star Trek kostenlos mit Amazon Prime anschauen *

Originales Filmmaterial der Serie Star Trek neu und im Siegerländer Dialekt vertont: Ein Riesenspass, der aber aus lizenrechtlichen Gründen von YouTube verbannt wurde. Wer also auf den YouTube-Sinnlos-im-Weltall-Channel stößt, könnte Gefühle der Enttäuschung in sich aufsteigen spüren. Seit Mitte 2014 beruft sich Paramount auf das Urheberrecht und klagt gegen die Anbieter von Sinnlos-im-Weltraum-Folgen, u.a. auch YouTube. Glücklicherweise habt ihr noch viele Möglichkeiten, euch die Filme zugänglich zu machen und wir haben sie für euch flugs zusammengefasst.

Erschienen sind insgesamt 12 Episoden, Peter M. hat bei allen mitgemacht, Roland K., Daniel P., Guido R., Andreas W., A.H. & Manfred T. waren in unterschiedlichem Ausmaß an der Produktion beteiligt.

shutterstock_84703000

Sinnlos im Weltraum: So seht ihr alle Folgen online

Zwischen 1994 und 1997 sind die Folgen auf VHS erschienen und haben sich auch zu analogen Zeiten schon viral verbreitet. In chronologischer Reihenfolge:

  • 1994: Damit fing der Wahnsinn an (Originaltitel: Der Pakt mit dem Teufel)
  • 1994/1995: Zeitsprung mit Q / Zeitsprung mit Daniel (Zeitsprung mit Q)
  • 1995: Illusion oder Wirklichkeit (Illusion oder Wirklichkeit)
  • 1995: Versuchskaninchen (Versuchskaninchen)
  • 1995: Noch einmal Daniel (Noch einmal Q)
  • 1995: Der Überläufer / Remulaner (Der Überläufer)
  • 1995: Darmok (Darmok)
  • 1997: Segelohr (Das Loch im Weltraum)
  • 1996/1997: Auf schmalem Grad (Auf schmalem Grat)
  • 1996: Schaukelpferd (Der Rachefeldzug)
  • 1996: Planet der Klone (Der Planet der Klone)
  • 1996 – 1997: Das fehlende Fragment (Das fehlende Fragment)
video embed code: 1474980535, (8342)
0 Aufrufe

Die erste Option euch die Folgen herunterzuladen, seht ihr in obigem Facebook-Post. Der Link führt euch zu einem Google-Drive-Verzeichnis und dort findet ihr einen Zip-Ordner mit Covers und zwei Iso-Dateien zum Herunterladen. Die Dateien sind jeweils über 4 GB groß, d.h. die meisten Virenscanner streiken bei der Prüfung der Datei und ihr müsst sie vertrauensvoll ohne Scan herunterladen. Wir haben den Download getestet und keine Viren entdecken können.

Hier seht ihr ein Best Of von Sinnlos im Weltraum:

Eine weitere Option zum Download von Sinnlos im Weltraum habt ihr auf www.sinnlosimweltraum.de. Dort stehen euch ebenfalls die ISO-Dateien zur Verfügung und zusätzlich auch eMule-Links.

Sollte euch ein Download nicht taugen, habt ihr außerdem die Alternative, euch den Stream der SiW-Folgen online anzusehen. Dazu geht ihr einfach auf die Website sinnlosimweltraum.com.

video embed code: 1474983071, (7167)
0 Aufrufe

Mehr zu Star Trek?

Bilder: Shutterstock.com

* gesponsorter Link