1 von 11 © © Rick Lawrence

Star Wars 7: Set-Fotos

Der amerikanischen Filmseite Latino Review sind Luftaufnahmen vom „Star Wars 7“-Set in England gelungen. Wie, was? Ja, genau! Nachdem wir euch erst gestern von einem Foto eines Fluglehrers berichteten, gibt es nun weitere Bilder mit jenen Motiven. Und sie zeigen uns sogar noch mehr!

Mit einer kleinen Drohne – jeder denkt sich nun seinen Teil über die Berichterstattung von Fans – fotografierten die Verantwortlichen das Set von Greenham und entdeckten dabei einen ganzen „Star Wars 7“-Hangar! Mehrere X-Wing-Flieger, der Millennium Falke und andere Geräte sind zu sehen. Beeindruckend, dass Regisseur J.J. Abrams die Fluggeräte aufbauen lässt, statt sie einfach nur digital einzufügen!

Update: #1

Erstmals sind nun auch Hauptdarsteller aus „Star Wars 7“ auf den Set-Fotos zu sehen! Und diese haben gleich mal für eine gehörige Verwirrung gesorgt: So taucht Adam Driver, von dem man bisher davon ausging, dass er einen Bösewicht verkörpert, am Set in der Uniform eines X-Wing-Fliegers auf. Ist er vielleicht doch ein Charakter der Guten? Oder veralbert uns Regisseur J.J. Abrams hier nur? Mehr zum Thema erfahrt ihr hier:

Neue Set-Fotos von Star Wars 7 mit Adam Driver verwirren die Fans

Auf weiteren Bildern scheinen sich sogar Gwendoline Christie und John Boyega die Ehre zu geben. Das ist allerdings nicht ganz genau zu erkennen, also steht es euch frei, darüber zu mutmaßen. (Quelle: Star Wars 7 News)

Die Bilder sind echt beeindruckend und steigern die Vorfreude nur noch mehr.

Star Wars 7: Set-Fotos aus Greenham

Zu Adam Drivers Auftritt als X-Wing-Pilot haben wir schon viel in der News dazu spekuliert. Hier könnt ihr ihn noch einmal sehen: (© Rick Lawrence)