Was wurde aus Jar Jar Binks? Sith oder Clown?

Martin Maciej
1

Wenn es darum geht, die beliebteste Figur aus allen Star-Wars-Filmen zu küren, würde Jar Jar Binks sicherlich ganz weit oben landen – ganz gleich, ob bei Star-Wars-Fans der ersten Stunde oder jungen, frisch hinzugekommenen Anhängern der Science-Fiction-Reihe. Oder etwa nicht?

Was wurde aus Jar Jar Binks? Sith oder Clown?
Bildquelle: © Disney

Natürlich nicht. Jar Jar Binks gehört seit seinem Auftauchen in „Episode I – Die dunkle Bedrohung“ wohl zu den unbeliebtesten Sidekicks, die jemals auf der Kinoleinwand zu sehen waren. Schon in den Nachfolgefilmen wurden es ruhiger um den Gungan. Doch was wurde eigentlich aus Jar Jar?

15.663
Kylo Ren

Ist Jar Jar Binks ein Sith?!

In „Episode I“ begleitete Jar Jar Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi durch die Weiten der Galaxis. Zum Ende von „Die dunkle Bedrohung“ wurde der Gungan Abgeordenter auf seinem Heimatplaneten Naboo und konnte so Padmé Amidala im Galaktischen Senat dienen. In „Episode II“ wurde die Rolle von Jar Jar bereits kleiner. Als Gungan-Politiker schlug er Senator Palpatine Notstandsvollmachten vor, aus der die Aufstellung der Klonarmee folgte. In „Episode IV“ und den weiteren Star-Wars-Filmen war von Jar Jar Binks nichts mehr zu sehen. Ist der Senator von Gungan etwa gestorben?

Nein, tot ist Jar Jar nicht. Lange hielt sich eine nicht ganz ernst gemeinte Fan-Theorie, wonach Jar Jar Binks ein Sith sei. Der Titel „Die dunkle Bedrohung“ würde demnach voll auf den Gungan passen. Der Reddit-User Lumpawarroo hat den Gungan in mehreren Filmszenen analysiert, um aufzuzeigen, dass Jar Jar Binks durchaus in der Lage ist, den Willen von anwesenden Personen zu manipulieren. Der Imperator und die anderen Sith-Lords sollen demnach nur die Marionetten von Binks sein. Schon den jungen Anakin soll er unterschwellig eine Respektlosigkeit gegenüber den Jedi beigebracht haben.

Zudem zeigt der Reddit-Nutzer, dass Jar Jar Binks die Fähigkeit der Mach besitze. Darüber hinaus sei er geschult in Martial-Arts. Lumpawarroo verweist auf den „Drunken Boxing“-Kampfstil, der durch Jackie Chan berühmt wurde. Der Reddit-Nutzer deutet an, dass Jar Jar Binks das böse Gegenstück zu Yoda sein. Zwar gab es im ersten Teil der neuen Trilogie keinen Auftritt des Gungans, allerdings könnte sich das in Episode VIII und IX natürlich noch ändern. Vielleicht ist Jar Jar Binks sogar Snoke? Alle Ausführungen zur Jar Jar Binks als Sith findet ihr im entsprechenden Reddit-Post.

Star Wars: Die besten Gadgets und Merchandise-Artikel

Jar Jar Binks endet als Clown auf Naboo

Natürlich war die Theorie des Reddit-Nutzers nicht ganz ernst gemeint, dennoch entbrannte im entsprechenden Post aus 2015 eine aufgeregte Diskussion. Rund zwei Jahre später gibt es 2017 offizielle Informationen darüber, was mit Jar Jar Binks nach Episode III geschehen ist. Ein neuer Roman mit dem Titel „Star Wars: Empire's End“ von Chuck Wendig, gibt einen Blick auf das Schicksal von Jar Jar Binks. Nach Episode III und den Ereignissen in Rebels hat es Jar Jar demnach zurück auf seinen Heimatplaneten Naboo verschlagen.

star-wars-empires-end

Dort ist er nicht mehr politisch aktiv, sondern tatsächlich als Clown unterwegs. Im Roman trifft er auf einen Jungen mit dem Namen Mapo. Diesem teilt Jar Jar mit, dass er inzwischen von allen erwachsenen Bewohnern des Planeten gemieden wird. Jar Jar wird demnach mitverantwortlich für den Aufstieg des Imperiums gemacht. Nach Episode III fristet er ein trauriges, einsames Dasein. Der Roman, der die Frage, was aus Jar Jar Binks wurde, beantwortet, erscheint in Deutschland am 21. August, auf Englisch ist das Buch bereits erhältlich.

Quelle: Mashable.com

Quiz wird geladen
Welcher Star Wars-Charakter bist du? (Quiz)
Was machst du, wenn dich wer verprügeln will?
Hat dir "Was wurde aus Jar Jar Binks? Sith oder Clown?" von Martin Maciej gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Star Wars Episode 1, Hayden Christensen, Natalie Portman, Ewan McGregor, Samuel L. Jackson, Harrison Ford, Mark Hamill, Liam Neeson, Keira Knightley

Neue Artikel von GIGA FILM