Star Wars - Neuer Film aus Versehen bestätigt?

Leserbeitrag
21

Eines der größten Franchises überhaupt ist – nein, nicht Harry Potter – Star Wars. Neben Haufenweise Büchern und Merchandise gibt es noch zwei Realfilm-Trilogien, einen Animationsfilm und eine Serie. Doch das scheint George Lucas nicht genug zu sein, denn er möchte vermutlich einen neuen Film drehen.

Dieses Gerücht hat seinen Ursprung im Blog von Thomas Dolby, der schon einmal mit George Lucas zusammengearbeitet hatte. Er hat nämlich nebenbei etwas über einen neuen Film geschrieben. Was die Sache aber glaubwürdig erscheinen lässt, ist die Tatsache, dass der Eintrag kurz darauf wieder gelöscht wurde.

Mein Gastgeber ist mein Freund und ehemaliger Mitarbeiter Paul Sebastien, der über die Jahre für Xbox, Playstation und nun Lucas Arts gearbeitet hat. Letzte Nacht hat er mit mehr über die kommende Star Wars Fernsehserie, den Film und die Onlinespiele geredet – wirklich sehr cool. Ich bin selbst kein riesiger Fan, aber es scheint, als wäre Mr. Lucas in einer guten Position. Ich habe ihn ein paar mal getroffen, als ich an einem Film in den 80ern gearbeitet habe und er ist ein toller Typ, aber die letzten drei Star Wars-Filme hätte ich nicht gebraucht.

Er selbst dementierte das später selbst und meinte dazu, sein Freund sei ”sehr professionell und diskret und würde niemals solch vertrauliche Geheimnisse verraten, selbst einem nahestehenden Freund nicht.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz