Grün sein! - Die grünsten und coolsten Charaktere aus Film und Spiel

casi
58

(Carsten) Grün – Die Farbe der Hoffnung. Das war es aber eigentlich schon an positiven Assoziationen die ich mit dieser Farbe und dem Wort verbinde. An Bäume, Gras und Natur denke ich Videospielverseuchter Freak natürlich nicht. Sondern eher an die Vielzahl von grünen Charakteren aus Film und Spiel die mir die Kindheit bereichert/ruiniert haben. Die meiner Meinung nach coolsten, weil grünsten, möchte ich in diesem Artikel ehren.

Grün sein! - Die grünsten und coolsten Charaktere aus Film und Spiel

Zugegeben, der Aufhänger für diesen Artikel ist ein wenig dünn, aber immerhin haben wir es hier mit einer Minderheit zu tun, die einfach mal gewürdigt werden sollte. Denn so schön die Farbe Grün doch im Freien ist, so leicht negativ ist sie bei diversen Unterhaltungsmedien behaftet. Böse oder giftige Kreaturen wie Hexen, Oger oder Monster sind häufig einfach nur grün und wecken Urängste vor der einst so schönen Farbe. Schluss damit. Egal ob gut oder böse, folgende Charaktere müssen endlich den Respekt gezollt bekommen, den sie verdient haben.

Es lebe GRÜN!

Blanka

Street Fighter

Blanka ist nicht nur ein gefürchteter Gegner bei Street Fighter, der mit seiner Kraft und der Fähigkeit Stromschläge zu verteilen jeden Kontrahenten in seine Schranken verweist, darüber hinaus steckt ein tragisches Schicksal hinter der furchterregenden, grünen Fassade. Eigentlich heißt Blanka Jimmy und wurde bei einem Flugzeugabsturz von seiner Mutter getrennt und wuchs in der Wildnis auf. Ein moderner Tarzan also. Nur in grün. Und mit Strom!

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz