inwc racewar - Der inWC.de Community RaceWar - NE vs UD und ORC vs HU

Leserbeitrag
15

(Sven) Es gibt Dinge, die ändern sich nie. Sei es die Rivalität zwischen dem BVB und Schalke, dass das Marmeladenbrot immer auf die beschmierte Seite fällt oder einfach das Amen in der Kirche. Es gibt einfach diese Konstanten in dieser Gesellschaft, von denen man ausgehen kann – so auch die ewige Diskussion in allen WC3-Foren, wie imba das Spiel doch nun wirklich ist.

inwc racewar - Der inWC.de Community RaceWar - NE vs UD und ORC vs HU

Seien es Drecksslow oder der Imba Blademaster, das Gargoyle Gelame mit anschließendem Hero-nuking oder einfach Superman – Jeden Tag wird davon gesprochen, darüber diskutiert und letzten Endes kommt man nur zu einem Entschluss – man wird sich sowieso nie einig sein.

Die größte deutsche WarCraft III Communityseite, inWarCraft.de rief jedoch vor einiger Zeit dazu auf, seiner Rasse gegen die unbändige Imbalance beizustehen und im Kampf gegen andere Rassen den Ruf zu verteidigen – der inWC.de Community Race War begann.

So erspielte (oder ertowerte?) sich die Human Alliance am ersten Spieltag einen 5-1 Erfolg gegen die Nightelf Sentinels. Währendessen schlug die Orcish Horde die Undead Scourge mit 5-2.

Heute also folgt der zweite Spieltag und wir haben ähnlich spannende Partien vor uns: Die bisher chancenlosen Nachtelfen treffen dabei auf die ebenfalls besiegten Untoten. Wer von beiden Teams Erfolg hat (und wie viele Gargoyles wir wohl Whisps kicken sehen werden), wird ab 19 Uhr auf Stream 1 mit Templar in Erfahrung gebracht.

Auf Stream 2 wird zur gleichen Zeit mit Loki die Frage beantwortet, ob Human oder Orc den zweiten Sieg einfahren kann.

Eins steht jedoch fest, wie auch immer der Race War enden mag: Die “imba”-Diskussionen werden nie aufhören. Es gibt eben Dinge, die ändern sich nie…

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz