The Big Bang Theory Staffel 11: Geht es weiter mit TBBT?

Christin Richter
5

The Big Bang Theory- Showrunner Steven Molaro deutete neulich etwas an, was wohl kein TBBT-Fan hören möchte: Die Serie um die Super-Nerds um Sheldon, Leonard, Penny und Co. könnte bald zu Ende sein! In den USA haben die Darsteller die dort erst neulich ausgestrahlte 200. Episode mit einer großen Party gefeiert. Die Serie ist beliebt wie nie zuvor und deren Darsteller gehören zu den Großverdienern unter Seriendarstellern. Jetzt gibt es endlich ein Ergebnis der Verhandlungen um eine 11. Staffel TBBT.

Video: The Big Bang Theory – Season 1-8 Recap

82.663
TBBT - Season 1-8 Recap

Seit dem 2. Januar 2017 laufen bei uns hier in Deutschland immer montags auf dem Free-TV-Sender ProSieben die ersten Folgen der 10. Staffel von The Big Bang Theory. Um jeweils 20.15 Uhr können wir uns also noch neue Geschichten aus dem Nerd-Universum ansehen. Und da in den USA derzeit ebenfalls noch die 10. Season mit insgesamt 22 Folgen läuft, werden wir erstmal auch weiterhin versorgt sein. Für TBBT Staffel 10 stehen in Deutschland bislang die Episodentitel bis zur 7. Folge – “Die Verzögerungstaktik” – fest.

The Big Bang Theory: Die lustigsten Momente mit Sheldon, Penny & Co.

The Big Bang Theory Staffel 11: Kommt sie oder kommt sie nicht?

Dem produzierenden Sender CBS ist klar, dass sich mit The Big Bang Theory sehr viel Geld verdienen lässt. Für Molaro und Serienpate Chuck Lorre steht jedenfalls fest, dass sie noch nicht alle möglichen Handlungsstränge verfolgt haben. Und jetzt gibt es Entwarnung für Fans der Sitcom: Die elfte Staffel TBBT ist bestellt und gleich dazu ist zudem auch eine zwölfte Season geplant.

Laut hngn soll The Big Bang Theory Staffel 11 im Dezember in den USA anlaufen und genau an die 10. Season anschließen. Insgesamt können wir uns auf 48 neue Episoden in zwei Staffeln freuen.

Der Grund für die Verzögerung der 11. Season TBBT

Bislang standen dem allerdings die geforderten Erhöhungen der Gagen von Kaley Cuoco (Penny), Johnny Galecky (Dr. Leonard Hofstadter) und Jim Parson (Dr. Sheldon Cooper) im Weg. Dabei wurde erst 2014 entschieden, dass die Schauspieler mehr Geld bekommen: Einige Darsteller kassieren inzwischen bis zu 1 Million US-Dollar pro Folge. Die Sitcom-Stars sollen sogar dem Set ferngeblieben sein, um ihre Forderung durchzusetzen. Die Verhandlungen zwischen CBS und den Schauspielern sind jetzt endlich abgeschlossen.

Damit Amy (Mayim Bialik) und Bernadette (Melissa Rauch) ihre geforderte Gehaltserhöhung (bisher 200.000 US-Dollar pro Folge) bekommen, verzichten ihre Serienkollegen auf einen Teil ihres Gehalts.

Sheldons Spin-Off: Kein Abschied für immer von TBBT

Selbst, wenn Parson sich gegen eine elfte Staffel von The Big Bang Theory entscheiden sollte, bleibt den Fans ein Lichtblick: Das Spin-Off “Sheldon“ mit dem neurotischen Serienliebling Sheldon ist schon in Planung. Dort dürfen wir verfolgen, wie aus dem jungen Sheldon unser renommierter Physiker wird. Mit dabei ist natürlich seine Familie in Galveston. Wer in die Rolle des Sheldon Cooper schlüpft, steht zwar schon fest, wurde aber bislang noch nicht offiziell bekanntgegeben.

The Big Bang Theory: Trailer zu Staffel 1 – Wie alles begann:

1.784
the-big-bang-theory-staffel-1-trailer-leonard-penny-sheldon-72838.mp4

+++ Achtung Spoiler+++

Wenn ihr weder die zurzeit auf Prosieben und ebenfalls in den USA laufende Staffel 9  nicht gesehen habt, dann lest ab hier bitte nicht weiter!

Was erwartet uns in “The Big Bang Theory” Staffel 10?

Die 10. Staffel von “The Big Bang Theory” wird bei uns im Herbst im TV starten. Neben den vielen interessanten Geschichten um Penny und Nerds, werden wir das erste Mal Pennys Mutter und ihren Bruder kennenernen. Von letzterem haben wir im Laufe der Serie schon Einiges gehört. Die Mutterrolle übernimmt Katey Sagal. Die hat aus der Serie “Meine wilden Töchter” schon Erfahrungen darin gesammelt, die Mutter von Kaley Cuoco zu spielen. Die Darstellerin ist dem breiten Publikum vor allem als Peggy Bundy aus “Eine schrecklich nette Familie” und aus “Sons of Anarchy” bekannt.

Den Bruder von Penny wird Jack McBrayer spielen. Der Comedian ist dem US-Publikum aus der Sitcom “30 Rock” bekannt.

The Big Bang Theory: Womit könnte Staffel 11 uns denn noch überraschen?

Im Grunde muss jede gute Serie einmal enden. Immerhin bauen die Episoden aufeinander auf und wir haben mit den Nerds seit Folge 1 der 1. Staffel schon jede Menge erlebt. Außerdem waren wir Teil von deren Entwicklung. Wer hätte geglaubt, dass Lennard einmal Penny heiraten würde. Und Sheldon Cooper mit Freundin das war zu Beginn der Serie einfach unvorstellbar! Und nun hatten er und Amy sogar schon Sex – räusper: Koitus – miteinander.

Quiz wird geladen
Quiz: Welcher The Big Bang Theory Charakter bist du?
Du betrittst dein Stammlokal. Was bestellst du dir?

Raj kann mittlerweile nicht mehr nur mit Frauen sprechen, er hat sogar eine feste Freundin gefunden. Howard und Bernadette werden sich bald um ihren Nachwuchs kümmern müssen. Was also denken wir Fans uns dabei, wenn wir uns noch mehr Staffeln wünschen? Irgendwann einmal müssen wir Abschied nehmen. Man soll ja bekanntlich gehen, wenn es am Schönsten ist. Im Fall von The Big Bang Theory noch vor Staffel 11. Viel mehr als das, was wir bereits gesehen haben, kann den Jungs und Mädels aus Pasadena nicht passieren.

Neue Artikel von GIGA FILM