The Crow – Eric Dravens Geschichte wird neu aufgelegt

von

Eines der düstersten Kapitel Hollywoods ist der Film The Crow. Bei den Dreharbeiten 1993 starb der Hauptdarsteller Brandon Lee, Sohn der Matrial-Arts-Legende Bruce Lee. Doch Hollywood wagt ein Remake der Comicverfilmung.

The Crow – Eric Dravens Geschichte wird neu aufgelegt

Der ursprünglich vorgesehene Regisseur Stephen Norrington (Blade) wollte für die Neuverfilmung nicht den von Brandon Lee verkörperten Eric Draven als Hauptfigur nehmen, sondern einen neue Protagonisten erschaffen. Die Rolle sollte von Mark Wahlberg gespielt werden.

Mittlerweile steht das Drehbuch von The Crow und wider Erwarten geht es doch wieder um den Rockmusiker Eric Draven, der auf dem Totenreich zurückkehrt, um einen blutigen Rachefeldzug anzutreten.

Die Regie wird anscheinend Juan Carlos Fresnadillo (28 Weeks later) übernehmen. Der Dreh soll schon im Herbst 2011 beginnen. Doch derzeit wird noch nach einem Hauptdarsteller gesucht. Der Auserwählte wird es schwer haben, die Fans des Originals zu überzeugen. Brandon Lee hat nach seinem tragischen Unfalltod am Set längst Kultstatus erreicht.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

Anzeige
GIGA Marktplatz